Sabine Gramenz, Malte Kühn und das Team des Hinkelhauses laden zu zwei musikalisch-literarisch-kulinarischen Abenden nach  Auringen ein.

Am Samstag und Sonntag, jeweils um 18 Uhr, erwartet die Gäste des Hinkelhauses in dem Wiesbadener Vorort Auringen ein fröhlicher musikalisch-kulinarischer Leckerbissen in vier Aufzügen und drei Gängen- mit schönem Sigismund, lispelndem Klärchen und gutem Essen..

Konzert im Hinkelhaus, kurz gefasst

Konzert – musikalisch-literarisch-kulinarischer Abend
Wann: Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar 2018, 18:00 Uhr
Wo: Hinkelhaus,  August-Ruf-Strasse 44, 65207 Wiesbaden
Eintrit: inklusive Menü 39 Eur0

Anmeldungen & Informationen im Hinkelhaus unter Tel.: 06127-4555

Die Veranstalter kredenzen – gemeinsam mit Sabine Gramenz, Gesang & Singende Säge, und Malte Kühn am Klavier und mit der Moderation vertraut – einen besonderen Liederabend, bei dem viele Hits und Highlights aus dem berühmten Singspiel „Im weißen Rössl“ ihren Weg ins Hinkelhaus finden – jedoch, wie es sich in einem Hinkelhaus gehört, vogelfrei erzählt und auf Chicken-Art – „Weißes Göckel“ eben.

Musikalische Zeitreise

Ein köstlicher Abend mit berühmten Liedern der Komponisten Benatzky, Gilbert, Stolz und vielen anderen, die auch nach Jahrzehnten noch ihre Fans finden, die auch heute noch Ohrwürmer sind und das Publikum begeistern! Flankiert werden diese Hits von zahlreichen verblüffend passenden Chansons und Songs aus verschiedenen Zeiten.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!