Von 38 möglichen Spielen stand Florian Carstens 28 Spiele auf dem Platz. Als Verteidiger heimste er sechs Gelbe Karten, eine Gelb-Rote-Karte und eine Rote Karte ein. 

Der SV Wehen Wiesbaden hat Florian Carstens vom FC St. Pauli fest verpflichtet. Der 22-Jährige unterschrieb beim SVWW ein bis zum 30. Juni  2023 datiertes Arbeitspapier. Carstens war zu Beginn dieser Saison für ein Jahr auf Leihbasis vom Kiezclub zu den Rot-Schwarzen gewechselt. Insgesamt stand er seit dem 2304 Minuten im Trickot der Wiesbadner auf dem Platz.

„Florian ist ein wesentlicher Stabilitätsfaktor unserer Abwehr und war von Anfang an Stammspieler. Mit seinen Qualitäten im Aufbauspiel und der Zweikampfführung hat er sich zusammen mit seiner Siegermentalität für eine feste Verpflichtung ausdrücklich empfohlen.“  – Christian Hock, SVWW-Sportdirektor

Der Defensivspezialist absolvierte in seiner ersten Drittligasaison 28 Einsätze (1 Tor) für den SVWW. Es hat für mich beim SVWW einfach sofort gepasst und die Jungs haben mir die Integration sehr leicht gemacht, so Carstens. Er sei froh über den neuen Vertrag und die Entscheidung. Seine Entscheidung zum SVWW zu wechseln, ist absolut richtig.

Foto oben ©2021 SV Wehen Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!