Eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi mit einem Libretto von Arrigo Boito nach dem gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare.

Die Handlung ist weitgehend bekannt: Die Oper spielt Ende des 15. Jahrhunderts auf Zypern. Der in Diensten Venedigs stehende Feldherr Otello kehrt mit seinem Schiff bei einem gefährlichen Unwetter siegreich vom Türkenkrieg in seine Hafenstadt zurück.

Staatstheater Wiesbaden, kurzgefasst

Opern – „Otello“
Wann: Sonntag, 18. Februar 2018, 19:30 bis 22:30Uhr
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden (Karte + Navigation)
Eintritt: zwischen 9,90 und 62,70 Euro

Weitere Termine sind: 23. Februar, 1., 4., 13. März ff.

So alt der Stoff ist, so neugierig macht er – auf die Inszenierung von Inszenierung von Uwe Eric Laufenberg. Der Intendant des Staatstheater Wiesbaden hat die Titelpartie mit Lance Ryan besetzt, der zuletzt als Tannhäuser auf der Wiesbadener Bühne stand.

„Laufenberg verortet die Handlung zeitnah, zumindest lassen die Soldatenuniformen der Männer und die elegant-schlichten Kleider der Damen auf das 20. oder 21.“ – Deutschlandfunk

 Als Desdemona ist die russische Sopranistin Olesya Golovneva zu erleben, die bereits bei den Internationalen Maifestspielen 2015 Violetta sang und aktuell als Adina in Der Liebestrank auf der Wiesbadener Bühne steht. Sein Hausdebüt als Jago gibt der russische Bariton Aleksei Isaev. Am Pult des Hessischen Staatsorchesters steht Daniela Musca.

„Säulen sind gut, man kann sich hinter ihnen verstecken, aber sie versperren auch gerne die Sicht, das ist schlecht.“ – Frankfurter Rundschau

Die großen Massenszenen werden von dem Chor, Extrachor und Jugendchor des Hessischen Staatstheaters gestaltet

Leitung und Besetzung

Musikalische Leitung Daniela Musca
Inszenierung Uwe Eric Laufenberg
Bühne Gisbert Jäkel
Kostüme Jessica Karge
Licht Andreas Frank
Chor Albert Horne
Dramaturgie Regine Palmai
Leitung Jugendchor Dagmar Howe

Otello Lance Ryan, Gregory Kunde
Desdemona Olesya Golovneva
Jago Aleksei Isaev
Cassio Aaron Cawley
Rodrigo Joel Scott
Lodovico Young Doo Park
Emilia Silvia Hauer
Montano Alexander Knight
Ein Herold Christian Balzer, Dong-Gyun Seo
Bianca Meryem Sahin
Chor, Extrachor, Jugendchor & Statisterie des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!