Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Kunsthaus Wiesbaden – Eingangsportal als schematische Zeichnung.

Kunsthaus Wiesbaden: Historische Schnappschüsse gesucht

Vom Geheimnis zum Kulturjuwel! INTERIOR deckt auf: Sechs Stätten in Rhein-Main, darunter das Kunsthaus, möchten vergessene Geschichten erzählen. Eine Zeitreise durch Architektur und Kunst. Hierfür wird Bildmaterial gesucht.

Volker Watschounek 4 Wochen vor 0

Ursprünglich Zweckbauten, nun Kulturoasen: Sechs Kultureinrichtungen in Rhein-Main, wie das Kunsthaus, möchten ihre Geschichte erzählen. 

Sechs renommierte Kultureinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet haben sich zu dem Kooperationsprojekt INTERIOR zusammengeschlossen. Gemein ist den sechs Partnerinstitutionen – darunter auch das Kunsthaus Wiesbaden auf dem Schulberg – dass sie ihren Platz in Gebäuden gefunden haben, die ursprünglich für andere Zwecke und nicht für eine kulturelle Nutzung entstanden sind.

Wechselhafte Geschichte

Die Bauten besitzen eine vielfältige Geschichte, die mit der Zeit teilweise in Vergessenheit geraten ist. Im Rahmen des Projektes INTERIOR soll diese Geschichte durch Ausstellungen, Veranstaltungen und einer Webseite wiederbelebt werden. So erinnert das zweigeschossige Gebäude, an ein Palais. 1863 von dem Architekten Philipp Hoffmann vollendet und zunächst als Elementarschule genutzt, wurde später zu der Handwerker- und Kunstgewerbeschule. Aus ihr ging später die renommierte Werkkunstschule her, zu deren Studenten etwa der Künstler Peter Roehr oder der Designer Dieter Rams zählten.

Wer hat Fotos vom Kunsthaus?

Seit 1989 ist das Kunsthaus ein Ort für Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Künstlerateliers und der Artothek. Es wird vom Wiesbadener Kulturamt verwaltet und möchte jetzt mehr von sich und von den Anfängen des Haues erzählen. Daher ist das Haus auf der Suche nach Fotos, welche die wechselvolle Geschichte zwischen 1863 und 1989 dokumentieren. Wer Fotos aus diesem Zeitraum hat und diese dem Kulturamt zur Verfügung stellen möchte, kann sich unter E-Mail: bildende.kunst@wiesbaden.de oder unter Telefon (0611) 319002 melden.

Foto oben – Kunsthaus stilisiert ©2018 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite des Kunsthauses finden Sie unter www.kunsthauswiesbaden.org.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.