Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Kulturelle Bildung an Schulen, Fördermittel

Jetzt beantragen: Fördermittel für „Kulturelle Bildung an Schulen“

In der vierten Förderrunde wurden bereits 15 spannende Projekte genehmigt. Im Rahmen des Kulturprojekt-Förderprogramms haben Schulen die Chance zusammen mit Kulturpartnern Projektideen zu entwickeln. Die Fördertöpfe sind noch nicht leer.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Aktuell aus der Bildungsfront: Wiesbadener Schulen, egal ob Grundschule oder Gymnasium, erhalten die Chance, kreative Ideen zu entfalten und dabei noch Fördermittel abzustauben.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Schulen keine vorgefertigten Formate erwerben sollen. Stattdessen sollen Schule und Kulturpartner gemeinsam mit den Schülern Projektidee entwickeln. Eine mögliche Anschlussförderung des Projekts ist ebenfalls vorgesehen. Das Ziel liegt darin, mit Fördermittel Kindern und Jugendlichen eine praktische Auseinandersetzung mit kulturellen und künstlerischen Themen über unterschiedliche Zeiträume zu ermöglichen.

Rückblick

In der vierten Förderrunde seit dem Start des Programms in 2021 wurden 15 Anträge genehmigt, davon zwölf mit einer Fördersumme von über 800 Euro. Bis zum 31. Januar 2024  haben Schulen die Möglichkeit, sich für Projekte im zweiten Schulhalbjahr 2024 zu bewerben.

Der Antragsschluss ist der 31. Januar 2024. Eine Fachjury wird im Februar 2024 über die Vergabe entscheiden. Neu ist, dass die Antragsstellung ab dieser Runde über die Online-Plattform des Kulturamts erfolgt. Kleinere Projekte mit einem finanziellen Rahmen bis zu 800 Euro können jederzeit über das entsprechende Antragsformular des digitalen Portals eingereicht werden.

Wer ist antragsberechtigt?

Antragsberechtigt sind sämtliche Schulen in Wiesbaden, unabhängig von Klassenstufen oder Schulformen. Die Kooperationen können dabei mit Kultureinrichtungen, Kunstvereinen oder freien Kunstschaffenden eingegangen werden. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern einen erweiterten Zugang zur kulturellen Vielfalt zu ermöglichen und somit ihre kreativen Potenziale zu fördern.

Welche Projekte können gefördert werden?

Das Spektrum der Projektideen ist breit. Tanz-, Musik- und Medienformate können ebenso geförderte werden wie  Theater- und Kunstwerkstätten. Auch Kombinationen aus den genannten Bereichen oder andere kreative und künstlerische Ideen sind denkbar. Dabei gilt zu beachten, dass keine fertigen Formate von den Schulen eingekauft werden, sondern Schule und Kulturpartner die Projektidee mit der Schülerschaft gemeinsam abstimmen und entwickeln.

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen und Förderrichtlinien finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.