Zwei Elfmeter, 2 Mal Aluminium und vier Tore – davon drei in den letzten zehn Minuten. Dabei hätte der SV Wehen Wiesbaden zur Pause 3:0 führen müssen. 

Rüdiger Rehm, der Trainer des SV Wehen Wiesbaden, hat am Sonntagnachmittag ein glückliches Händchen gehabt. Hatte er zu Spielbeginn ruhig auf der Trainerbank gesessen, dauerte es nicht lange, dass er in gewohnter Weise am Spielfeldrand stand und mehrfach mit dem Schiedsrichter – aber auch sichtlich mit seinen Spielern haderte: etwa nach etwa Minuten, als Dominik Prokop frei vor dem Münchener Tor nur die Latte trifft. 45 Minuten spielte nahezu eine Mannschaft – doch der Torerfolg bliebt ihr bis zur 46. versagt. Mit dem Pausenpfiff dann die 1:0 Führung von Phillip Tietz, hochverdient.

SV Wehen Wiesbaden

Auch in der zweiten Halbzeit blieb der SVWW die überlegene Mannschaft. Nach 60. Minuten dan der erste Foulelfmeter – nach einem Foul von Dennis Kempke. Omar Sliskovic scheiterte Wiesbadens Nummer Eins im Tor, Tim Boss. 20 Minuten passierte nichts. Nach einem Handspiel von Marvin Ajani gab. es dann Foulelfmeter Nummer zwei für München. Diesmal trat Petar Sliskovic an und versenkt. München wittert die Chance, stellt sich gegen Wiesbaden und kämpft um jeden Ball. Der SVWW antwortete aber prompt. Gerade erst auf dem Platz fasste sich ein Herz und hämmerte den Ball aus halbrechter Position zum 2:1 ins Tor (87.). Den Schlusspunkt setzte der SVWW mit einem Treffer von Nilsson.

3. Liga, 24. Spieltag
SV Wehen Wiesbaden –Türkgücü München, 3:1

Mannschaftsaufstellung SV Wehen Wiesbaden

1 Sebastian Mielitz – 4 Sascha Mockenhaupt – 9 Phillip Tietz – 13 Jakov Medic – 14 Lucas Brumme (86. Nilsson) – 15 Paterson Chato,  17 Florian Carstens – 18 Marc Lais – 22 Marvin Ajani (86. Kuhn) – Dominik Prokop – Dennis Kempe (64. Lankford)

Mannschaftsaufstellung Türkgücü München

René Vollath – Yiyoung Park (90. Awoudja), Alexander Sorge, Stefan Stangl (63. Tosun), Kilian Jakob (46. Röser) – Filip Kusic, Boubacar Barry (84. Akkaynak), Omar Sijaric (46. Kircicek), Sercan Sararer, Sebastian Maier – Petar Sliskovic

Tore: 3:1 Tietz (45.), 1:1 Sararer, (82./HE), 2:1 Kuhn (87.), 3:1 Nilsson (90.+3)

Gelbe Karten: Kempe, Lais – Stangl, Kircicek
Rote Karten: Carstens (88.)

Schiedsrichter: Lars Erbst (Gwerlingen)
Zuschauer: 0 (Corona-bedingt unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

Bildergalerie SV Wehen Wiesbaden – Trürkgücü Müchen

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Spielerstimmen Phillip Tietz

Trainerstimmen Rüdiger Rehm

Ergebnisse – 3. Liga, 2020.2021, 23. Spieltag

23. Spieltag, Begegnungen Ergebnis
FC Hansa Rostock – SC Verl 3:2 (0:2)
SV Waldhof Mannheim – 1. FC Kaiserslautern 0:2 (0:2)
SV Meppen – SpVgg Unterhaching 3:2 (2:2)
VfB Lübeck – TSV 1860 München -:- (verl.)
FC Ingolstadt 04 – Viktoria Köln 2:1 (0:1)
FSV Zwickau – Hallescher FC 2:2 (2:1)
1. FC Magdeburg – Dynamo Dresden 0:1 (0:0)
Bayern München II – KFC Uerdingen 05 0:1 (0:1)
SV Wehen Wiesbaden – Türkgücü München 3:1 (1:0)
1. FC Saarbrücken – MSV Duisburg -:-

Tabelle – 3. Liga, 2020.2021, 23. Spieltag

# Verein Sp S U N Tore P Quali
1 Dynamo Dresden (A) 21 13 2 6 35:20 +15 41 Auf
2 FC Ingolstadt 04 22 12 5 5 31:23 +8 41 Auf
3 FC Hansa Rostock 21 11 5 5 34:23 +11 38 Auf-Rel
4 TSV 1860 München 22 10 7 5 42:21 +21 37
5 SV Wehen Wiesbaden (A) 22 9 8 5 39:33 +6 35
6 SC Verl (N) 22 9 7 6 42:33 +9 34
7 Türkgücü München (N) 23 8 9 6 29:28 +1 33
8 SV Waldhof Mannheim 23 8 9 6 35:35 +0 33
9 Hallescher FC 23 8 8 7 29:35 -6 32
10 1. FC Saarbrücken (N) 21 8 7 6 34:30 +4 31
11 FSV Zwickau 21 8 5 8 25:26 -1 29
12 KFC Uerdingen 05 20 7 6 7 17:19 -2 27
13 SV Meppen 22 8 2 12 25:33 -8 26
14 Bayern München II 20 6 6 8 26:27 -1 24
15 1. FC Kaiserslautern 23 4 12 7 22:28 -6 24
16 Viktoria Köln 22 6 6 10 26:37 -11 24
17 SpVgg Unterhaching 23 6 3 14 24:34 -10 21 Ab
18 MSV Duisburg 22 5 6 11 27:38 -11 21 Ab
19 1. FC Magdeburg 22 5 6 11 19:30 -11 21 Ab
20 VfB Lübeck (N) 21 5 5 11 23:31 -8 20 Ab

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!