Einkaufen und Bildung verbinden. Niergendwo anders in Wiesbaden ist dies miteinander so gut in Einklang zu bringen, wie im sam – Stadtmuseum am Markt. Am Samstag lädt das Team des Stadtmuseums  Kinder und Erwachsene zu zwei öffentlichen Führungen in den Marktkeller ein. Mit dem Eintritt sind die Kosten Führungen abgegolten. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt haben.

sam – Stadtmuseum am Markt, kurzgefasst

Führungen: „Löwe, Einhorn, Phönix und Ekko“ und „Lieblingsstücke im SAM“
Wann: Samstag, 11. März, 11:00 Uhr die Kleinen, 14:00 Uhr die Großen
Wo: sam – Stadtmuseum am Markt, Marktplatz 3, 65183 Wiesbaden
Eintritt: Erwachsene 5,00 Euro, ermäßig 3,00 Euro, Kinder- und Jugendliche frei

Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Während die Eltern auf dem Markt einkaufen, dürfen die Kleinen ab 4 Jahren bereits am Vormittag in die Wiesbadener Stadtgeschichte eintauchen. Um 11:00 Uhr beginnt unter dem Titel „Löwe, Einhorn, Phönix und Ekko“ im sam eine 30 bis 45 minütige. Dort erfahren Kinder spielerisch, warum man so häufig den Löwen in Wiesbaden findet, und warum sich die Wiesbadener so manches Mal wie die Sagengestalt Phönix gefühlt haben. Zum Abschluss kann sich jedes Kind künstlerisch betätigen und eines der besprochenen Tiere/Figuren gestalten.

Stadtmuseum

Archivbild: Ausstellung Stadtmuseum.

„Lieblingsstücke im SAM“

Für Erwachsene bietet die Museumspädagogin Sabine Weber um 14:00 Uhr einen Rundgang durch die Ausstellung zur Wiesbadener Stadtgeschichte unter dem Motto „Lieblingsstücke im SAM“ an. Die Führung dauert etwa 45 bis 60 Minuten. Gezeigt werden die ältesten Fundstücke der Stadt. Geklärt wird die Frage, warum die evangelischen Nassauer auf einmal mit einer Vielzahl katholischer Untertanen zu tun hatten. Oder, was den echten Dotzheimer heute noch wehmütig macht? Diesen und noch vielen weiteren Fragen gehen Besucher nach.

Für weitere Informationen steht das Sekretariat des Stadtmuseums zur Verfügung, Telefon (0611) 34132877, E-Mail: stadtmuseum@wiesbaden.de.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!