Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Die Natur lockt, doch nicht jeder kann einfach so rein. Der Zugang zur Fasanerie wird über ein Negativachweis und kein E-Ticketing. System gesteuert. Ticket gibt es online und an der Touristinfo.

Ausstellung „Fasanerie im Wandel“ erweitert

Perspektivenwechsel und digitale Medien geben neue Einblicke. Am Montagvormittag hat Wiesbadens Grünflächendezernent im Besucherzentrum des Tier- und Pflanzenparks Fasanerie die Erweiterung der Ausstellung „Fasanerie im Wandel“ vorgestellt.

Volker Watschounek 3 Jahren vor 0

Interaktive Soundspiele für kleine und große Kinder, ein anschauliches Model und Perspektivenwechel auf Zelluloid gebannt steigern die Attraktivität der Fasanerie.

Können Sie sich noch an die Anfänge der Fasanerie erinnern? Mitnichten, dann wären Sie heute über 200 Jahre alt. Seinen Ursprung hat den Park in einer um 1750 von Fürst Karl von Nassau-Usingen gegründeten Fasanenzucht. Bis Mitte des 20 Jahrhunderts spielte sich das Treiben rund um das Jagdschloss Fasanerie statt -.

Fasanerie, kurz gefasst

Ausstellung – Fasanerie im Wandel
Wann: Ende Juli bis zum 31. Oktober von 10:30 bis 17:30 Uhr
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbade (Anfahrt planen!)

Für den Einlass in den Park muss ein kostenloses Online-Zeitticket vorreserviert werden. Erhältlich sind die Tickets in der Tourist Information Wiesbaden am Marktplatz 1 oder online.

Der heutige Tier- und Pflanzenpark wurde aber erst am 31. März 1955 von der Stadt Wiesbaden eröffnet. Mit der Ausstellung Fasanerie im Wandel gibt die Stadt Einblicke in die dynamische Entwicklung der Anlage – von einem Park, der zu fürstlichen Zeiten der Jagd diente, bis hin zu einem modernen, attraktiven Tier- und Pflanzenpark mit Naturpädagogischem Zentrum. Ein großes Parkmodell macht veranschaulicht die Dimension der Anlage und Lage der einzelnen Gehege und Bauten. Eine Zeittafel weist die Anfänge im 18. Jahrhundert aus und reicht bis in die Gegenwart. 

Tiere, Pflanzen und Naturpädagogik

Model und Zeittafel: Die gab es immer schon. Neu in der Ausstellung sind die großen Schubfächer, die Wissenswertes vermitteln und an exponierter Stelle durch neue Exponate vertiefen. Dazu gehören auch die interaktiven Sound-, Spiel- und Lichtelementen sowie der neue Lesebereich. Filmisch erlebbar wird der Tier- und Pflanzenpark durch einen Drohnenflug über die Fasanerie. Ziel der Ausstellung ist es, den Besuchern die Entstehung und die Geschichte anschaulich vorzustellen sowie Neugier und Begeisterung für den Park mit den drei Schwerpunkten Tiere, Pflanzen und Naturpädagogik zu wecken.

Onlineticket buchen

Sollte der Frame zu Fehlern führen, besuchen Sie bitte die Seite wiesbadenfr.eventris.eu.

Verantwortlich für die Erweiterung der Ausstellung sind die Fasaneriereferentinnen Laura Aporius und Scarlet Arian. Sie haben das Thema gekonnt und kreativ für Jung und Alt umgesetzt. Bereits seit 2015 gestalten hausintern zwei Referentinnen mit Unterstützung der Fasaneriemitarbeiter jährlich eine Ausstellung zu einem bestimmten Thema.

Foto: @2020 Volker Watschounek)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Kohlheck lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie unter fasanerie.net.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.