Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Außengastronomie in Wiesbaden stärken

Elektronische Hundemarke, Außengastronomie stärken, …

Heute und morgen, Dienstag und Mittwoch, tagen die Wiesbadener Ausschüsse für Ausschusses für Wirtschaft, Beschäftigung, Digitalisierung und Gesundheit, Stadtentwicklung, Planung und Bau […]. Themen sind unter anderem die Grundstücksgeschäfte der städtischen Gesellschaften, die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt.

Volker Watschounek 12 Monaten vor 0

Deutschland-Ticket für städtische Beschäftigte, Kita auf dem Biberbau-Gelände, Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten auf dem Dern’schen Gelände, City-Manager, Elektronische Hundemarke.

Wiesbadens Stadtverordneten sind auch in fern Ausschüssen tätig. In der der 11. Kalenderwoche kommen sie ab dem 17. Februar wieder zusammen: Zur Diskussion stehen dann die Themen wie eine erweiterte Nutzungsmöglichkeit auf dem Dern’schen Gelände, die Außengastronomie, der Bebauungsplan für den Bereich Schulcampus Bierstadt-Nord, die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt oder die elektronische Hundemarke und noch viel mehr.  Auch hier sind Gäste willkommen. Es empfiehlt sich während der Sitzungen einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Ausschusses für Wirtschaft, Beschäftigung, Digitalisierung und Gesundheit

Die Sitzung des Ausschusses findet am Dienstag, 14. März, ab 17 Uhr im Rathaus in Raum 22 statt. In der Sitzung geht es unter anderem die Themen Gendermedizin/Geschlechtersensible Medizin in Wiesbaden fördern und stärken, trotz Arbeitnehmermarkt hohe Arbeitslosenquote in der Landeshauptstadt, Mehr Grün und Aufenthaltsqualität in der Innenstadt, Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten auf dem Dern’schen Gelände, Außengastronomie stärken, Gewerbeanmeldung offline, Stellenbesetzungsverfahren City Manager, Zukunft von Galeria Karstadt – Für den Erhalt kämpfen, auf den Worst Case vorbereitet sein und Elektronische Hundemarke. Zudem gibt es einen aktuellen Sachstandsbericht zum Coronavirus/COVID-19 sowie Aktuelles aus dem Amt für Innovation, Organisation und Digitalisierung.

Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Bau

Der Ausschuss kommt am Dienstag, 14. März, von 17 Uhr an im Rathaus in Raum 318 zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Vorstellung der Denkmalbeurteilung durch Dezernat V, Sachstand Errichtung einer Kita auf dem Biberbau-Gelände in Biebrich, Grundstückskauf einer städtischen Gesellschaft sowie die Flächennutzungsplanänderung und der Bebauungsplan für den Bereich Schulcampus Bierstadt-Nord.

Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen

Der Ausschuss tagt am Mittwoch, 15. März, ab 17 Uhr im  Rathaus, Schlossplatz 6, in Raum 22. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen Deutschland-Ticket für städtische Beschäftigte, Sponsoring- und Zuschussregister, Grundsteuererklärungen durch die Landeshauptstadt Wiesbaden – Erfüllt die Stadt ihre gesetzlichen Pflichten?, Ortsbeiräte bei Aufstellung des Haushaltsplanes angemessen beteiligen, Urteil des Bundesgerichtshofes: Gehälter von Arbeitnehmervertretern und Grundstücksgeschäfte von städtischen Gesellschaften – Berichtsjahr 2022. Zudem gibt es einen Bericht des Stadtkämmerers zur aktuellen Haushaltssituation.

Foto oben @2023 Feuerwehr Wiesbaden

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtig Informationen zu Vorbereitung auf die Ausschusssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.