Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Einweihung der Ortsverwaltung Sonnenberg

Einweihung der neuen Ortsverwaltung in Sonnenberg

Die in die Jahre gekommene Ortsverwaltung ist Geschichte. Am 14. März wird die neue Ortsverwaltung Sonnenberg ihren regulären Dienstbetrieb zum ersten Mal aufnehmen. Wie sich das anfühlt, davon konnten sich heute die Gäste bei der offiziellen Einweihung überzeugen.

Volker Watschounek 12 Monaten vor 0

Was lange wehrt wird endlich gut. Die neu Ortsverwaltung Sonnenberg ist richtig schön geworden. Sie löst die Interimslösung in Bierstadt und das sowie die alte Ortsverwaltung gegenüber ab.

Wie bestellt ist, als Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, Baudezernent Andreas Kowol und SEG-Geschäftsführer Roland Stöcklin bei strahlend blauem Himmel mit den Ortsvorstehern von Sonnenberg und Rambach, Stefan Bauer und Jürgen Nesselberger, am Donnerstagmittag gemeinsam das symbolische Band der Ortsverwaltung Sonnenberg durchgeschnitten haben, der barrierefreie Zugang zu den Räumlichkeiten auf gegangen.

Ortsverwaltung Sonnenberg, kurz gefasst´

Wo: Hofgartenplatz 1, 65191 Wiesbaden
Öffnungszeiten der Ortsverwaltung Bierstadt / Sonnenberg
montags in Bierstadt von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr,
dienstags in Sonnenberg  von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr,
mittwochs in Bierstadt von 8 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr,
donnerstags in Sonnenberg von 8 bis 12 Uhr.
Freitags ist geschlossen.

Bis sich die Sonnenberger dann vor Ort um- und anmelden, Ausweise beantragen und abholen – und all die anderen vielen Dienstleistungen der Ortsverwaltung in Anspruch nehmen können, dauert es aber noch solange, bis die letzten Gewährleistungsarbeiten durchgeführt sind: Der offizielle Start erfolgt am 14. März mit Dienstbeginn um 8:00 Uhr morgens erfolgt am 14. März.

„Mit der neuen Ortsverwaltung bietet Wiesbaden den Bürgern, den Ortsbeiräten und den Vereinen von Sonnenberg und Rambach ab sofort modernste Räumlichkeiten in bester Lage. Was mich als Feuerwehrdezernent zusätzlich freut, ist, dass das Gebäude der alten Ortsverwaltung an die Feuerwehr gegangen ist, die dieses nun zum Beispiel für Schulungszwecke nutzen wird.“ – Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende

Das neue Gebäude am Hofgartenplatz 1 beherbergt die neue, für die beiden Stadtteile Sonnenberg und Rambach zuständige Ortsverwaltung. Umgesetzt wurde das Projekt  von der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG). Die Ortsverwaltung ist in den Räumlichkeiten mit einem barrierefreien Zugang im Erdgeschoss untergebracht. Über einen zweiten Eingang auf der Rückseitesind insgesamt sechs Mietwohnungen zu erreichen: vier davon gefördert und zwei frei finanziert. Der Neubau grenzt direkt an die Traditionsbäckerei Abt an; der Eingang ist zum Hofgartenplatz hin ausgerichtet. Damit ist die neue Ortsverwaltung gut mit dem Bus und dem Auto erreichbar. Fahrradabstellanlagen sind sowohl vor dem Gebäude und für die Mitarbeitenden im Innenhof vorhanden. Es ist zudem ein öffentliches WLAN vorhanden.

„Die Landeshauptstadt Wiesbaden investiert seit Jahren für die Menschen in dieser Stadt erhebliche Summen, was den Neubau oder die Sanierung von Schulen, Sporthallen oder, wie in diesem Fall, Verwaltungsgebäuden betrifft. Es ist gut, dass wir uns bei all diesen Vorhaben auf die Expertise unserer städtischen Gesellschaften, der SEG und der WiBau, verlassen können.“ – Andreas Kowol

Die rund 215 Quadratmeter große Ortsverwaltung ist barrierefrei und verfügt über vier Büros, ein Besprechungsraum, eine Teeküche sowie Räume für die Technik und Lagermöglichkeiten. Der Besprechungsraum dient dann auch dem Ortsbeirat – aber auch Vereinen und Verbänden für entsprechende Veranstaltungen. Darüber hinaus soll auch das Standesamt an Ort und Stelle die Möglichkeit für Trauungen bekommen. Die Folierung der überwiegend bodentiefen Fenster und Glastüren ist mit den Wappen von Sonnenberg und Rambach sowie mit den Wiesbadener Lilien beklebt.

„Was lange währt, wird endlich gut: Nachdem es zu einigen Verzögerungen im Bauablauf kam, freue ich mich umso mehr, dass die neue Ortsverwaltung in Sonnenberg nun nutzbar ist. Dass wir bei diesem Vorhaben gleichzeitig sechs Mietwohnungen errichten und somit wertvollen Wohnraum schaffen konnten, ist ein positiver Nebeneffekt.“ – SEG-Geschäftsführer Roland Stöcklin

Der Spatenstich erfolgte im Juni 2019; das Richtfest wurde im Juli 2021 begangen. Die Kosten des Bauvorhabens beliefen sich auf rund 4 Millionen Euro.

Wohnungsmarkt Wiesbaden

Insgesamt sechs neue Wohnungen mögen für manchen wie ein Tropfen auf dem heißen Stein klingen. Für kleine Wohnungen mag das zutreffen. Wer Platz braucht und mit der ganzen Familie eine große Wohnung sucht, dem wird es vielleicht interessieren. Zwei der sechs Wohnungen am Hofgartenplatz 1 sind noch frei. Es handelt sich dabei um zwei Dachgeschosswohnungen, die zum 1. April bezugsfertig sind. Die eine ist etwa 120 m2, die andere misst 96 m2. Beide Wohnungen verfügen über eine ruhige Dachterrasse zum Innenhof. Wer Interesse hat, kann sich gerne zwecks weiterer Informationen und Vereinbarungen von Besichtigungsterminen an Immobilienbewirtschaftung@seg-wiesbaden.de wenden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Sonnenberg lesen Sie hier.

Die Offizielle Internetseite der Ortsverwaltung Sonnenberg finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.