Im neuen Lounge-Format, hat all das Platz, was im Orchestergraben oder auf dem Konzertpodium nicht ausgelebt werden kann: Klassische Musik trifft im Club Classique auf Elektro, Funk, Jazz, Weltmusik…  

Die Musiker des Hessischen Staatsorchesters entwerfen im Crossover mit anderen Künstlern und Genres ihren eigenen Clubabend in lockerem Ambiente. In der entspannten Atmosphäre des Club Classique kann man den Samstag mit inspirierenden Klängen, guten Gesprächen oder an der Bar ausklingen lassen.

Wartburg, kurz gefasst

Club Classique – Lounge-Format
Wann: Samstag, 7. Dezember 2019, 20:00 Uhr
Wo: Wartburg (Staatstheater Wiesbaden), Schwalbacher Str. 51, 65183 Wiesbaden
Eintritt: ab 20,90 Euro, Tickets hier online bestellen

Weiterer Termin sind: 5. Februar 2020

Die erste Ausgabe des Formats ist mit Jazz & Klassik unterschrieben. Das Rheingauer Streichquartett mit Igor Mishurisman und Anton Tykhyy, Violine, Anastasiya Mishurisman, Viola, und Emanuela Simeonova, Violoncello spielen im ersten Teil des Konzerts eingängige Kammermusik von Gershwin, Bartók und zeitgenössischen Komponisten wie Chiel Meijering. Für die zweite Hälfte hat es mit Jazz-Geiger Michael Makarov Jazz-Arrangements einstudiert. Ein DJ-Set rundet den Abend ab  …– und bei darf sicher nicht nur zugehört werden. Der Plausch, das Bewegen und Grooven gehören genauso dazu. (Symbolbild: Volker Watschounek)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zur Band finden Sie unter www.band.eur.army.mil.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!