Menu

kalender

Dezember 2018
S M D M D F S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Film

Es gibt in Wiesbaden das Apollo Kino in der Moritzstraße, die Kino Arkaden in der Bleichstraße, das Hollywood und Thalia in der Kirchgasse. Und es gibt die Caligari Filmbühne und das Murnau Filmtheater. Präsenmtieren die Lichtspielhäuser eins bis drei vorzugsweise die neuesten Streifen á la Mainstream, zeigen die Filmbühne und das Filmtheater auch mal ausgefallenere Sachen .

filmreif in der Caligari FilmBühne

Die Titel sind aus dem Leben gegriffen. Gezeigt wurden die Produktionen „Die geheime Fähigkeit“ und „Alles muss man selber machen“ am vergangenem Mittwoch. Was die Schüler-Teams da auf der Leinwand zeigen, trägt zu Recht das Etikett filmreif.

Filme im Schloß zeigt „Raum“

Der Fernseher ist das Fester zur Welt und der Film „Raum“ vielmehr als nur eine Ortsangabe. Die FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung zeigt am 21. August in der Reihe Filme im Schloss die vielfach preisgekrönte Verfilmung des Roman-Bestsellers „Room“.

Travolta KultNacht im Caligari

Ausnahmezustand in Wiesbaden? Wenn er da wäre, sicher. Ohne Travolta bleibt es eine KultNacht. John Travolta steht hier am 15. August im Mittelpunkt – und das Caligari zeigt zwei ausgezeichnete Tanzfile: Um 20 Uhr erst das Underdog-Drama „Saturday Night Fever“ und danach die Fortsetzung „Staying alive“.

Die Caligari Filmbühne zeigt „Love, Cecil“

Ein stargespickter Film, Audrey Hepburn und Marilyn Monroe, Mick Jagger und Andy Warhol, Picasso und Nurejew: Die Caligari Filmbühne zeigt am 23. und 24. August in der Reihe „Fotografie“ den Film „Love, Cecil“. Der Film läuft im englischen Orginalton mit deutschen Untertiteln.

Peter Simonischek dreht in Wiesbaden

Keine großer Rüstwagen. Keine großen Aufbauten. Keine hektisch herumlaufenden Akteure. Im Gegenteil, die Dreharbeiten der internationalen Kino-Produktion „Crescnedo“ verlaufen im RheinMain CongressCentrum eher unscheinbar.

Weitere Artikel laden