Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Abschiedsrennen: Tiril Eckhoff, Maren Hammerschmidt und Karolin Horchler treten nochmal in Wiesbaden an

Abschiedsrennen beim City-Biathlon Wiesbaden

Eigentlich hatte sie ihre Skier bereits an den Nagel gehängt. In Wiesbaden geht sie endgültig das letzte Mal an den Start. Nicht nur für sie wird es ein finaler Auftritt werden. Marte Olsbu Reiseland und Vanessa Hinz geben sich am 13. August ein letztes Mal die Ehre.

Volker Watschounek 8 Monaten vor 0

Ein Biathlon Wettkampf jenseits der Bergwelt. Das exklusives Abschiedsrennen einzelner Biathlon-Legenden verspricht für Wiesbaden spannende Wettkämpfe. 

Das Biathlon-Spektakel in Wiesbaden rückt näher. Die Frage nach den schnellsten Läufern und treffsichersten Schützen wird damit schon bald erneut gestellt. Ein Höhepunkt des mit Spannung erwarteten Events, das am Sonntag, den 13. August stattfindet, ist zweifelsohne das Abschiedsrennen. Eine erlesene Gruppen Biathletinnen wird sich ein letztes Mal auf der Strecke messen und ein unvergessliches Rennen bieten. Erwartet werden Denise Hermann-Wick, Vanessa Hinz und Marte Olsbu Røiseland. Die exklusive Athletenriege wird ergänzt.

65 Top-Platzierungen

Die norwegische Ausnahmesportlerin Tiril Eckhoff wird beim Abschiedsrennen in Wiesbaden an den Start gehen. Mit ihrem Debüt im Jahr 2011 begann eine bemerkenswerte Karriere, die erst in der Saison 2021/2022 im Biathlon-Weltcup ihren Abschluss fand. Im März dieses Jahres verkündete sie ihren bewegenden Rücktritt aus dem Profisport. Die 33-Jährige hinterlässt ein eindrucksvolles Erbe: Acht olympische Medaillen, 15 Podiumsplatzierungen bei Weltmeisterschaften sowie beeindruckende 65 Top-Platzierungen im Weltcup zeugen von ihrer außerordentlichen Leistung.

Noch einmal

Auch Deutschland wird hochkarätig vertreten sein: Maren Hammerschmidt kehrt in die Landeshauptstadt Hessens zurück. Bei der vorletzten Ausgabe des City Biathlons im Jahr 2020 stand sie im Starterfeld der Damen. Nach ihrem Karriereende im Jahr 2022 hat sie sich für das Abschiedsrennen qualifiziert und wird erneut ihre Klasse unter Beweis stellen. Besonders stolz kann sie auf ihre Goldmedaille mit der Staffel bei der Weltmeisterschaft 2016/2017 in Hochfilzen zurückblicken.

Silbermedaillen-Gewinnerin

Karolin Horchler, ebenfalls aus Deutschland, feierte ihr Weltcup-Debüt im Jahr 2014. Einer der strahlenden Momente in der bemerkenswerten Laufbahn der 34-Jährigen war zweifelsohne die Silbermedaille, die sie gemeinsam mit der Staffel bei der Weltmeisterschaft 2019/2020 in Antholz errang.

Die Strecke

Attraktiver, schneller und mittendrin: Das ist die Strecke beim der fünften Auflage des Citybiathlon, die sich auf dem Bereich rund ums Kureck konzentriert. Erstmals geht es nicht mehr durch den Kurpark, dafür aber die Taunusstraße bis zur Geisbergstraße hoch. Der Schießstand bleibt am Kurhaus.

City Biathlon Neue Strecke

Karte: City Biathlon Neue Strecke

 
Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite zum City-Biathlon Wiesbaden finden Sie unter www.city-biathlon.com.
 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.