Die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof schließt Filialen an prominenten Stellen. Betroffen sind unter anderem Häuser an dr Frankfurter Zeil oder am Münchner Stachus. In Wiesbaden bleiben beide Filialen.

Das Damoklesschwert ist gerade noch einmal an Wiesbaden vorbeigegangen. Obwohl die beiden Filialen in der Kirchgasse gerade einmal 1000 Meter trennen, hält Galeria Karstadt Kaufhof trotz Kahlschlag an den beiden Standorten fest. Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz freut sich über die Entscheidung der Konzernführung.

„Gerade jetzt, nachdem der Einzelhandel seine Tore wieder öffnen durfte, ist dies ein Zeichen aber auch Ansporn zugleich die Fußgängerzone zukunftssicher und innovativ weiter zu entwickeln.“ – Dr. Oliver Franz.

Über die Pressestelle der Stadt lässt Franz am Nachmittag verlauten, dass er mit Bedauern die Schließung der verschiedenen Standorte im Rhein-Main-Gebiet zur Kenntnis genommen habe. Gleichwohl sei er froh über den Erhalt der Arbeitsplätze und Einkaufmöglichkeiten in der Kirchgasse. Das ist ein klares Bekenntnis des Konzerns zur Wiesbadener Innenstadt als Einkaufsstandort – vor allem wenn man liest, dass im Main-Taunus-Zentrum eines der Häuser geschlossen wird. In der weiteren Folge wird die Wiesbaden in einem engen Kontakt mit der Standort –  aber auch der Konzernleitung bleiben, um mögliche Modernisierungen oder Weiterentwicklungen des Geschäftsmodells aktiv zu begleiten.
Zusätzlich zu den Warenhausfilialen sollen etwa 20 Läden von Karstadt Sports geschlossen werden und außerdem 100 der 130 Reisebüros. Soweit bekannt, geht auch hier das Schwert an Wiesbaden vorüber.

Hier geht das Licht aus

Nach Informationen der Deutschen Presse Agentur schließt der Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof in einem ersten Schritt mindestens 62 Filialen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass erst einmal 110 bestehen bleiben – darunter auch do beiden Standorte in Wiesbaden. Geschlossen werden…

Bayern:Ingolstadt (G), München Am Nordbad (K), München OEZ (K), München Stachus (G), Nürnberg (K), Nürnberg Langwasser

Baden-Württemberg:Göppingen (GK), Leonberg (K), Mannheim (G), Singen (K), Stuttgart-Bad Cannstatt (G)

Berlin:Charlottenburg (K), Gropius-Passage (K), Hohenschönhausen (G), Müllerstraße (K), Ringcenter (G), Tegel (noch nicht eröffnet), Tempelhof (K)

Brandenburg:Potsdam (K)

Bremen:Bremen (G), Bremerhaven (K)

Hamburg:AEZ (G), Bergedorf (K), Mönckebergstraße (G), Wandsbek (K)

Hessen:Frankfurt/Hessen-Center (G), Frankfurt/Zeil (K), „Schnäppchencenter“ Frankfurt NZW (nur temporärer Betrieb), Fulda (G), „Schnäppchencenter“ Gießen, Sulzbach/MTZ (K)

Mecklenburg-Vorpommern:Neubrandenburg (G)

Niedersachsen:Braunschweig (G), Goslar (K), Hannover/Georgenstraße (K), Osnabrück (G)

Nordrhein-Westfalen:Bielefeld (K), Bonn (K), Brühl (G), Dortmund (G), Dortmund (K), Düsseldorf/Schadowstraße (K), Düsseldorf/Am Wehrhahn (G), Essen (G), Essen (K), Gummersbach (K), Gütersloh (K), Hamm (G), Iserlohn (K), Köln-Weiden (G), Leverkusen (G), Mönchengladbach-Rheydt (K), Neuss (G), Witten (G)

Saarland:Neunkirchen (G)

Sachsen:Chemnitz (GK)

Sachsen-Anhalt:Dessau (K)

Schleswig-Holstein:Flensburg (K), Lübeck (K), Neumünster (K), Norderstedt (K)

Thüringen:keine Schließung

Rheinland-Pfalz:Landau (G) 513 Mainz (K), Trier/Simeonstraße (K), Worms (GK)

(Foto: ©2020 Renate007 | Wikipedia | CC-BY-SA-4.0)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum Midsummer Run finden Sie unter www.sporthilfe-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!