André Sarrasani bringt „The Grand Hongkong Hotel“ nach Wiesbaden. Vom 8. April bis zum 19. April steht das Zirkuszelt auf dem Dern’schen Gelände. Daher kehrt der Wiesbadener Wochenmarkt  dorthin zurück, wo alles anfing: auf den Schlossplatz.

Der Name ist Programm. Sarrasani liefert Elemente der Magie, Schoregge sorgt für die Komik und bringt chinesische Akrobaten in die Shows, die Unglaubliches mit ihren Körpern anstellen können. Wegen eines Zirkus-Gastspiels findet das Markttreiben im April fünf Mal auf dem Schlossplatz und in der Marktstraße statt. Da ist es dann auch zu verschmerzen, wenn Obst und Gemüse nicht wie gewohnt auf dem Dern’schen Gelände, sondern ein paar Meter weiter auf dem Schlossplatz angeboten werden.

Wochenmarkt weicht aus

Der Wiesbadener Wochenmarkt, der immer mittwochs und samstags auf dem Dern´schen Gelände in der Zeit von 7 bis 14 Uhr stattfindet, wird am Mittwoch, 5. April, am Samstag, 8. April, am Mittwoch, 12. April, am Samstag, 15. April, und Mittwoch, 19. April, auf den Schlossplatz und in die Marktstraße verlegt. Grund für die Verlegung ist das Gastspiel des Zirkus Sarrasani, der ab Montag, 3. April, sein Zelt auf dem Dern´schen Gelände errichtet und den Platz am Donnerstag, 20. April, wieder verlässt.

Unter www.wiesbaden.de/wochenmarkt ist der Verlegungsplan des Wiesbadener Wochenmarktes einzusehen.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!