Bei großartigem Wetter verspricht das Stadtfest ein tolles Fest zu werden. Inoffizieller Höhepunkt ist das seit langem angekündigte Open Air Konzert auf dem Dern’schen Gelände.

Das Dern’sche Gelände als Eingangstor zu Wiesbadens Innenstadt spannt den Bogen um das Stadtfest 2018. Wird spätestens seit Donnerstagmittag alles für das Fest der Stadt hergerichtet, öffnet der Platz am Dern’schen Gelände Freitagabend um 17:30 Uhr seine Pforten zum Konzert von Johannes Oerding – das eigentliche Konzert beginnt gegen 20:00 Uhr. Zuvor wird die Band Mallet dem Publikum mit diversen Rock-Kllassikern einheizen. Tausende Wiesbadener werden erwartet – und wer das Konzert hautnah miterleben möchte …

Wiesbadener Stadtfest 2018, kurz gefasst

Wann: Freitag und Samstag , 28. und 29. September 2018, 20:00 bis 20:00 Uhr | Sonntag, 30. September 2018, 10:00 bis 18:00
Wo: Zwischen Warmen Damm, Wilhelmstraße, Schlossplatz, Mauritiusplatz, Oberer Webergasse in der gesamten Innenstadt
Eintritt: frei

Auch wenn die anderen Bühnen neben dem Hauptact etwas verblassen. Auch dort wird wie in der ganzen Stadt zum Stadtfest einiges geboten. Erwähnenswert ist die 30. Wiesbadener Automobil Ausstellung, das Pendant zur Frankfurter IAA. Wiesbadens Autohäuser nutzen die Chance, sich einem interessierten Publikum mit ihren Neuheiten zu präsentieren. Vor allem wer sich einmal geballt über das Thema Elektromobilität informieren möchte, ist zwischen Rathaus und Landtag von Freitag bis Sonntag gut aufgehoben. Während sich die Herren um PS und KW-Bolliden kümmern, bietet die Stadt dem Rest der Familie vom Warmen Damm bis zur Oberen Webergasse reichlich Programm.

Wiesbadener Stadtfest 2018 | 28., 29. und 30. Oktober, freitags, samstags und sonntags

Wiesbadener Stadtfest 2018 | 28., 29. und 30. Oktober, freitags, samstags 10 bis 20 Uhr und sonntags 10 bis 18 Uhr

Mauergasse und Marktplatz

In der Mauergasse verwöhnt Sie freitags Balthasar Ress mit seiner Weinbar & Vinothek. Von 19:00 bis 20:00 sorgt DJ Harry mit bekannten internationalen Hits für Unterhaltung. Freitagnachmittag gehört die die Bühne auf dem Marktplatz Alexander von Wagenheim, Wiesbadens Blues, Boogie und Balladen-Pianisten. Gegen 16 Uhr löst ihn die Band T&M ab. Am Samstag gehört die Mauergasse dann Rick Cheyenne, dem Ausnahmemusiker aus dem Rheingau.

Mauritiusplatz

Auf dem Mauritusplatz geht es am Freitag bereits um 10:00 Uhr los. Die Band Forty Two Years spielt Acoustic Cover Songs vom Feinsten: Zusammen mit Robert Brusell präsentiert Lars Eichstaedt die Vielfältigkeit aus sechs Jahrzehnten Pop, Country, Rock’n’Roll und Blues. Um 13:30 betritt der Mainzer Sänger und Gitarrist Marcus Wolf die Bühne um gegen 17:00 Uhr an Gazebo Tree zu übergeben.

Den Samstag bestimmen Jay Schreiber, Steve McGowan und Ben Lyle das Programm auf dem Mauritiusplatz. Sie beiten das gesamte Spektrum von Pop Music über Jazz bis hin zu irischer Musik und Songs aus den 60’s, 70’s, 80’s und 90’s.

Dern’sches Gelände

Nach dem Konzert von Johannes Oerding heißt es am Samstag auf dem Dern’schen Gelände ab 16:30 Uhr Wiesbaden singt! Das Spektakel mit Liederbuch für alle geht 2018 in die 10. Auflage. Das Wiesbadener Stadtfest schafft den perfekten Rahmen für das Singfest im Herzen der Stadt. Das Motto lautet auch in diesem Jahr: Dabeisein, ausprobieren, mitsingen. Ab 18:30 wird dann die Bühne für Wiesbadens Nachwuchs frei gemacht. Auf der großen Bühne am Dern’schen Gelände präsentieren sich wieder zahlreiche ausgesuchte Bands und Solisten. Um 19:00 Uhr ist es dann Stephan Ohnhaus and the Cream Machine und gleich danach Terne die das Publikum mitreißen – bevor der Abend mit der Wiesbadener All-Star Band am Freitagabend ausklingt.

Los 4 de Son

Das vollständige Programm zum Stadtfest können Sie hier einsehen und herunterladen. Beim studieren ist klar. Wieder einmal erfindet sich Wiesbaden neu. Wieder einmal besticht das Wiesbadener Stadtfest mit zahlreichen Attraktionen. Wieder einmal gibt es ganz Besonderes zu entdecken – etwa poppige Beats gespielt von der Orgel der Marktkirche.

Auf Wiedersehen sagt das Stadtfest am Sonntagnachmittag. Auf der großen Bühne am Dern’schen Gelände steht dann Los 4 del Son, die in Wiesbaden beliebte Son. und Salsa Band aus Havana. Die band spielt nicht einfach nur lateinamerikanische Musik. Sie feiert mit Ihnen. Sie animiert Sie zum Tanzen – zu Salsa, Merengue, Bachata, Son und viel mehr.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!