Etwas mehr als zwei Jahre gibt es das Konzept „Gemeinsam Sicheres Wiesbaden“. Videoüberwachung, die Waffenverbotszonen und die verstärkte Polizeipräsenz zeigen Wirkung.

Am vergangenen Wochenende führten die Stadtpolizei, die Polizei Wiesbaden zusammen mit der Hessischen Bereitschaftspolizei zusammen in der Wiesbadener Innenstadt wieder zahlreiche Kontrollen durch. Dabei standen diesmal nicht die Abstandsregeln und Maskenpflicht, auch nicht die gastronomischen Betriebe, sondern die Einhaltung der seit dem 1.Januar 2019 in den Waffenverbotszonen geltenden Vorschriften im Fokus. Im Rahmen des Programms Gemeinsam sicheres Wiesbaden finden diese Kontrollen regelmäßig statt. Wie gewohnt, waren die Einsatzkräfte am vergangenen Wochenende sowohl uniformiert als auch in zivil unterwegs. Insgesamt wurden 82 Personen kontrolliert. Erfreulicherweise wurden in diesem Zusammenhang keine Waffen, keine gesetzlich verbotenen Gegenstände oder sonstigen gefährlichen Gegenstände festgestellt.

Corona und Abstandsregeln

Die Zahl der körperlichen Auseinandersetzungen im Verlaufe des vergangenen Wochenendes sowohl in der Wiesbadener Innenstadt, als auch auf dem Freizeitgelände in der Murnaustraße und auf dem Schlachthofgelände forderten ebenfalls den Einsatz der Kräfte. Darüber hinaus musste im Bereich des Schlachthofes und des angrenzenden Freizeitgeländes aufgrund des hohen Personenaufkommens mehrfach auf die Einhaltung der Corona-Abstandsregelungen hingewiesen werden.

Stadt und Polizei werden weiterhin bei entsprechenden Kontrollmaßnahmen eng kooperieren und regelmäßig in der Wiesbadener Innenstadt präsent, sowie für die Bürgerinnen und Bürger ansprechbar, sein.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Polizeinachrichten finden Sie auf der Facebook-Seite von Wiesbaden lebt! unter www.fascebook.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!