15 Veranstaltungsorte mit zwölf Bühnen und 76 Programmpunkten. Das sind die Eckdaten der Marke Stadtfest, des zehnten Stadtfest in Wiesbaden. 

Der musikalische Höhepunkt des Stadtfestes 2017 wurde lange Zeit geheim gehalten. Am Freitagmittag, zwei Wochen vor dem Start, sickerte durch: The Hooters, die Kultband der 80er Jahre kommt zum zweiten Mal in nicht einmal drei Monaten ins Rhein-Main-Gebiet. Hatte die Band aus Philadelphia erst am 29. Juni das Rheingau Musikfestival im Cuvéehof von Schloss Johannisberg eröffnet spielt sie am Freitagabend auf dem Stadtfest – für alle kostenlos.

The Hooters spielen auf dem Stadtfest

Bis es aber soweit ist und die The Hooters vor allem die älteren Wiesbadener mit Songs wie „Johnny B.“ und „All you Zombies“ begeistern wird, bleibt Zeit den Wiesbadenern genug Zeit für einen ersten ausgiebigen Spaziergang über den 500 Meilen langen traditionell orangefarbenen Teppich. Wie die Jahre zuvor beginnt das Stadtfest am 22. September um 10 Uhr mit dem Herbstmarkt auf dem Mauritiusplatz.

Erntedankfest auf dem Mauritiusplatz

Am Samstag und Sonntag feiert Wiesbaden mit seinen Landwirten dann am Warmen Damm das Erntedankfest und sonntags öffnen auch wieder die Geschäfte in Wiesbadens Innenstadt von 13 bis 18 Uhr. Neben tollen Angeboten versprechen die Händler am verkaufsoffenen Sonntag viele Promotion-Aktionen und eine Verlosung mit tollen Preisen.

„Die Erfahrung, dass Menschen, die sich während eines solchen Events in der Stadt wohlfühlen auch gerne ein nächstes Mal zum „shoppen“ kommen.“ Detlev Bendel, Wirtschaftsdezernent

Als Hauptgewinn stellt Scherer und Rossel einen VW up im Wert von 10.000 Euro zur Verfügung. Ein hochwertiges Stadtauto, welches der VW Händler in Kooperation mit dem Lions Club Drei Lilien verlost. Die Lose sind in der Scherer Lounge seitlich vom Rathaus erhältlich – die Ziehung der Lose und die Übergabe des Gewinns und der anderen Preise ist für Sonntagnachmittag auf der Hauptbühne auf dem Dern’schen Gelände geplant.

„Die Händler sagen uns, dass während eines solchen Festes deutlich mehr auswärtige Gäste Wiesbaden besuchen, die Angebote des Festes nutzen und in der Fußgängerzone und den Geschäften bummeln.“ – Detlev Bendel, Wirtschaftsdezernent

Zahlreiche andere attraktive Preise können die Besucher des Stadtfest bei der Lilienrallye gewinnen. Im Rahmen der interaktive Schnitzeljagd entdecken die Gäste des Stadtfestes nicht nur interessante und neue Orte, sondern auch das attraktive und vielfältige Angebot der Wiesbadener Geschäftswelt. Das ganze erinnert ein wenig an Pokemon.
Ohne Gebühr können sich Teilnehmer über den App-Store oder Google-Play die App „Lilienrallye“ auf ihr Smartphone laden – und gleich Anfangen, die gestellten Aufgaben zu lösen und Punkte zu sammeln. Am besten heute noch. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten. Als Hauptgewinn lockt ein E-Roller des Stadtfest-Sponsors Kumpan-Store Wiesbaden.

Wer seinen Stadtfest-Besuch gerne ein bisschen vorplanen möchte, um die persönlichen Besonderheiten nicht zu verpassen, kann sich das Programmheft gleich hier herunterladen.

Veranstaltungsticket von ESWE-Verkehr

ESWE-Verkehr bietet den Besuchern des Stadtfestes wieder das bewährte Veranstaltungsticket zum Sonderpreis. Wer lieber mit dem Fahrrad in die Stadt kommt, findet am Sonntag auf dem Dern’schen Gelände eine kostenfreie Fahrrad-Garderobe. Wichtig für Besucher des Hooters-Konzerts am Freitag: Auch wenn das Konzertgelände wieder  eingezäunt ist, der Eintritt ist frei, aber es wird eine Einlasskontrolle geben. Daher wird dringend gebeten, größere Taschen oder Rucksäcke nicht mit zum Konzertgelände zu bringen, ein Einlass ist damit nicht möglich!

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!