Stadt Momente erleben. Durch die Innenstadt schlendern und stöbern. Sich inspirieren lassen von gebotenen Möglichkeiten und den Einzelhandel unterstützen.

Ende September hätte das Stadtfest-Wochenende die Wiesbadener in die Innenstadt gelockt, um gemeinsam zu feiern, die Innenstadt zum Herbstanfang zu genießen, zu erleben und Erntedank zu feiern. Wie jedes Jahr hätten Wiesbadener und ihre Gäste auf der Wiesbadener Automobil Ausstellung Neuheiten auf zwei und vier Rädern in Augenschein nehmen können und in der Innenstadt auf dem Herbstmarkt im vielfältigen Angebot der Kunsthandwerker flanieren und stöbern können. All das sowie der geliebte verkaufsoffene Sonntag sind wegen Corona nicht möglich: dafür gibt es Stadt Momente!

„Unsere Kampagne ‚Stadt Momente‘ soll daran erinnern, dass die Wiesbadener Innenstadt auch in schwierigen Zeiten viel zu bieten hat und mit Bedacht ein Angebot schafft, dass die Bürger erreicht und anspricht.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Genau hier setzt Stadt Momente an. Die Alternative zum Stadtfest bietet Wiesbadenern eine Gelegenheit den deutlich geschwächten Einzelhandel unterstützen. Mit ‚Stadt Momente‘ lädt Wiesbaden Wiesbadner und Besucher ein, die kleinen und großen Momente, die Wiesnbaden liebens- und lebenswert machen – auch unter den aktuell geltenden Corona-Auflagen – zu entdecken und zu erleben.

50 Kunsthandwerker

Konkret werden am Freitag und Samstag, 25. und 26. September, rund 50 Kunsthandwerker in der Innenstadt ihr Handwerk und ihre Waren präsentieren. Im Rahmen der Auflagen eines Spezialmarkts bedeutet das: Maskenpflicht und Abstandsregeln beim Einkaufen – und los gehrt die Entdeckungsreise. Die Stände werden auf mehreren Plätzen im Innenstadtbereich verteilt. Daneben ist gibt es ein Kinder-Programm auf dem Warmen Damm. Wie dieses Programm im Detail aussehen kann, wird aktuell von Seiten der Stadt geprüft.

Herbststimmung

Wiesbadens  Fußgängerzone wird im Rahmen der Kampagne Stadt Momente entsprechend gestaltet, um eine gewisse Atmosphäre zu bieten, aber auch um zu verdeutlichen, dass das Herz der Stadt auch in dieser besonderen Zeit ein Ort des Zusammentreffens und des Entdeckens bleibt und ist.

Heimatschatz

Zur weiteren Unterstützung und Förderung des lokalen Einzelhandels entsteht aktuell auf der Webseite www.wiesbaden.heimatschatz.de ein Online-Marktplatz für Wiesbaden und Umgebung, der es lokalen Händlern und Gastronomen ermöglicht, Lieblingsstücke, Dienstleistungen und Produkte gegen eine monatliche Gebühr anzubieten. Begleitend zur Kampagne können Wiesbadens Bürger auf der Heimatschatz-Seite für ihren gelisteten Lieblingsshop abstimmen und so einen 50 Euro Gutschein gewinnen, der nur vor Ort im Geschäft eingelöst werden kann. Die Gutschein-Aktion wird mit 5000 Euro von der Stadt gefördert.

Impressionen

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Stadt mit allen Fakten zu Corona finden Sie unter: www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!