Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Leopard Panzer im Winter bi einer Übung

Scholz lässt den Leopard frei

Deutschland unterstützt die Ukraine im Krieg gegen die russischen Angreifer mit Kampfpanzern vom Typ „Leopard 2“. In der heutigen Kabinettssitzung hat Bundeskanzler Olaf Scholz erste Details bekannt gegeben, wonach 14 Panzer geliefert werden.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 1

Sieben Minuten vergingen bis zum entscheidenden Satz. Deutschland steht weiter zur Ukraine und wird seine Unterstützung verstärken und 14 Leopard bereit stellen.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Mittwoch im Kabinett angekündigt, dass Deutschland die militärische Unterstützung für die Ukraine weiter verstärken wird. Die Bundesregierung habe entschieden, den ukrainischen Streitkräften Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 zur Verfügung zu stellen. Das ist das Ergebnis intensiver Beratungen, die mit Deutschlands engsten europäischen und internationalen Partnern stattgefunden haben.

„DieEntscheidung folgt unserer bekannten Linie, die Ukraine nach Kräften zu unterstützen. Wir handeln international eng abgestimmt und koordiniert.“ – Bundeskanzler in Berlin.

Das Ziel ist es, rasch zwei Panzer-Bataillone mit Leopard-2-Panzern für die Ukraine zusammenzustellen. Dazu wird Deutschland in einem ersten Schritt eine Kompanie mit 14 Leopard-2-A6-Panzern zur Verfügung stellen, die aus Beständen der Bundeswehr stammen. Weitere europäische Partner werden ihrerseits Panzer vom Typ Leopard-2 übergeben. Die Ausbildung der ukrainischen Besatzungen soll in Deutschland zügig beginnen. Zu dem Paket werden neben der Ausbildung auch Logistik, Munition und Wartung der Systeme gehören.

„Die Bundesregierung kann in etwa drei Monaten erste Panzer zur Verfügung stellen.“ – Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius

Deutschland werde den Partnerländern, die zügig ´Panzer aus ihren Beständen an die Ukraine liefern wollen, die entsprechenden Genehmigungen zur Weitergabe erteilen. Am Ende könnten aus Europa in einem ersten Schritt 90 Leopard 2 Panzer in der Ukraine zum Einsatz kommen.

Ausführliche Informationen zum LeopardPanzer finden Sie unter www.wikipedia.org.

Foto oben ©2023 Latvijas armija / Flickr – CC BY-ND 2.0

Weitere Nachrichten vom Bund lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Bundesregierung finden Sie unter www.bundesregierung.de.

 

1 Kommentar

1 Kommentar

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.