Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Ringvorlesung: Wirtschaft leicht erklärt

Ringvorlesung: Wirtschaftstrends kompakt und verständlich

Wirtschaft auf den Punkt gebracht. Leicht verständlich. Die am 18. Oktober startende Ringvorlesung gibt Einblick in komplexen und weitverzweigten Lieferketten, denn von der Rohstoffgewinnung über Produktion bis hin zum Verkauf Laden durchlaufen Waren viele Hände.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Von Bananen bis Hustensagf. Wissenschaft findet Stadt. Gemeinsam mit dem Netzwerk Wissenschaft werden  Volkswirtschaftliche Themen bürgernah präsentiert.

Das Wintersemester hat wieder angefangen und die Stadt setzt ihre Veranstaltungsreihe Wissenschaft findet Stadt fort. Zusammen mit der Hochschule Rhein-Main engagiert Wiesabden sich, um wissenschaftliche Erkenntnisse einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Diesmal: die Volkswirtschaft!

Ringvorlesung, kurz gefasst

Wissenschaft für Bürger – Kinderarbeit und Hustensaft – Schutz (in) der Lieferkette
Wann: Mittwoch, den 18. Oktober 2023, 18:00 Uhr
Wo: Neues Rathaus, Stadtverordnetensitzungssaal, Schloßplatz 6, 65183 Wiesbaden
Teilnahme: frei

Im Wintersemester 2023.2024 liegt der Fokus der Ringvorlesung bei Volkswirtschaftlichen Themen. Renovierte Wissenschaftler bereiten die Themen für jedermann verständlich aufbereitet. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende zeigt sich erfreut über das Engagement der Hochschule und betont, dass entgegen herkömmlichen Vorlesungen auch Fragen und Diskussionen der Besucher willkommen sind.

Wissenschaft für die Bürger

Die Reihe wird am Mittwoch, den 18. Oktober, im Rathaus eröffnet. Unter dem Titel Kinderarbeit und Hustensaft – Schutz (in) der Lieferkette wird Prof. Dr. Rainer Wedde von der Business School der Hochschule RheinMain die ersten spannenden Einblicke in die Welt der Volkswirtschaft geben. Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und verspricht, ein interessantes Diskussionsfeld zu eröffnen.

Zusammenarbeit mit China

Am Dienstag, den 24. Oktober, beleuchtet Prof. Dr. Britta Kuhn das Thema Ist Deutschlands wirtschaftliche Zusammenarbeit mit China ein Auslaufmodell? Mit wissenschaftlichem Sachverstand wird sie die Herausforderungen und Chancen dieser Zusammenarbeit analysieren und präsentieren.

Die Zukunft des Bezahlens

In der dritten Vorlesung am Donnerstag, den 2. November, steht die Zukunft des Bezahlens im Mittelpunkt. Prof. Dr. Stefan Schäfer wird in seinem Vortrag Bargeld, Bitcoin, Digitaler Euro – wie bezahlen wir in Zukunft? die verschiedenen Aspekte beleuchten, die unsere Art zu bezahlen in den kommenden Jahren prägen könnten.

Bananen und geopolitische Spannungen

Eine der vielleicht ungewöhnlichsten Fragen stellt sich Prof. Dr. Marina Grusejeva am Donnerstag, den 9. November: Werden Bananen zu jeder Jahreszeit bald ein Luxus? In dieser fesselnden Vorlesung wird das Spannungsverhältnis zwischen ökonomischem Nutzen und geopolitischen Spannungen beleuchtet.

Inflation und Geldpolitik

Den Abschluss der Ringvorlesung bildet am Dienstag, den 14. November, Prof. Dr. Thomas Ollinger von der Deutschen Bundesbank mit dem Vortrag „Inflation und Wachstumsschwäche – wie reagiert die Geldpolitik?“ Hier erhalten Interessierte einen Einblick in die Maßnahmen, die die Geldpolitik zur Bewältigung wirtschaftlicher Herausforderungen ergreifen kann.

https://youtu.be/ua8G5sGLNC4?si=l9PqOx_htf4A3z3u
Ringvorlesung im Sommersemester 2022, Prof. Dr. Rainer Wedde über den Ukrainekrieg

Kostenlose Bildungschance

Alle Vorlesungen finden um 18 Uhr im Rathaus, Schlossplatz 6, statt. Der Eintritt ist frei, und die Möglichkeit zur vertieften Diskussion und Fragen ist gegeben.

Rückfragen und Informationen erhalten Sie bei der Stabsstelle Hochschulstandort unter der Telefonnummer (0611) 315692 oder per E-Mail an hochschule@wiesbaden.de.

(Häusliche Gewalt / Impulse19 / CC-BY-SA 2.0 / Flickr)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.netzwerk-der-wissenschaft.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.