Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

CARMELA DE FEO vor einer Weihnachtstapete mit Weihnachtskugel.

La Signora: „Wünsch dir was – die Weihnachtsshow“

Das Christkind ist überarbeitet, der Weihnachtsmann geht in die Altersteilzeit, der Nikolaus hat Dreck am Stecken und die Rentiere sind im Sitzstreik! Macht doch nichts. La Signora forderte Sie am 23. November in ihrer Weihnachtsshow auf: „Wünsch dir was“.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Wünsch dir was! – die schrägste Weihnachtsshow seit der Vertreibung aus dem Paradies! Sofort wird klar, nicht jeder Wunsch ist wünschenswert.

Nikolaus, Weihnachtsmann, Christkin – wenn ist, wenn  alle zu alt sind oder streiken? Zum Glück gibt es noch die Jungfrau am Akkordeon: La Signora! Bewaffnet mit Akkordeon und Rute, macht sie sich auf den Weg, das Weihnachtsfest zu retten.

Thalhaus, kurz gefasst

ComedyWünsch dir was – die Weihnachtsshow
Wann: Mittwoch, 23. November 2022, 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: 22,00 Euro im Vorverkauf, ermäßigt 17,00 Euro – an der Abendkasse teurer

La Signora, die Weihnachtsfrau, präsentiert: Wünsch dir was! – die schrägste Weihnachtsshow seit der Vertreibung aus dem Paradies! Frauenwichteln, Rudelsingen, der legendäre Tannenbaumtanz und die wahre Weihnachtsgeschichte zaubert La Signora aus ihrem Säckchen. Den Menschen ein paar Geschenke vor den Latz zu knallen, kann doch nicht so schwer sein! Die drei Greisen aus dem Morgenland sind auch schon unterwegs. Die Tür macht auf das Tor macht weit, es kommt die Meisterin der Heiterkeit. La Signora das Stimmungspaket unter der Halleluja-Staude!

La Signora – nur echt mit dem schwarzen Haarnetz!

Weihnachten mit La Signora: Engelchen und Bengelchen

Über Carmela De Feo

Carmela de Feo wuchs als Tochter italienischer Arbeitsmigranten auf. Ab 1981 erhielt sie Akkordeonunterricht und hatte 1985 ihr erstes Engagement. Ab 1987 nahm sie in Akkordeonensembles aus Oberhausen und Bottrop an internationalen Konzerten und Wettbewerben teil. Als Mitglied des Eisenheimer Akkordeonsextetts gewann sie von 1992 bis 1995 internationale Wettbewerbspreise in der Kategorie Kunststufe. Von 1993 bis 1996 studierte de Feo Akkordeon an der Folkwang Hochschule in Essen bei Mie Miki. 1995 war sie dort Meisterschülerin bei Ivan Koval und 1997 absolvierte sie einen Tangomeisterkurs bei Hugo Diaz.

De Feo trat bereits mehrfach im Rundfunk und Fernsehen auf. Im April 2008 trat sie in der Comedy-Fernsehsendung Alfons und seine Gäste im SR/SWR-Fernsehen auf … (Quelle: Wikipedia)

Hygienebestimmungen

Das thalhaus Theater bietet unter: www.thalhaus.de aktuelle Einlassinformationen an. Die Informationen auf dieser Seite werden an jedem Veranstaltungstag um 00:01 aktualisiert und gelten nur für diesen Tag.

Bild oben ©2022 Foto: Julia Fischer

Weitere Nachrichten aus dem Nerotal lesen Sie hier.

Die Internetseite von Carmela De Feo finden Sie unter neu.carmeladefeo.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.