Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Wunderschöner giftiger Fliegenpilz. Bild: Kurt Stocker / Flickr

Pilze sammeln und bestimmen

Am 1. September beginnt meteorologisch der Herbst und schon berichten die Wiesbadener von ersten Pilzfunden. Damit da nichts schief geht, unterstützt Sie der Umweltladen im September Pilz-Exkursionen beim Sammeln von Pilzen.

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Das Klima sieht gut aus. Auch in diesem Jahr werden die Waldpilze wieder prächtig sprießen. Manche Pilze haben jetzt schon eine stattliche Größe – und wartet nur auf den Kochtopf.

Nahezu alle leckeren Pilze haben ein giftiges Pendant. Sie sehen den essbaren Kollegen so ähnlich, dass selbst Experten zweimal hinschauen müssen um den essbaren vom giftigen zu trennen. Der Umweltladen hilft Ihnen dabei.

Pilze sammeln und bestimmen, kurz gefasst

Pilzbestimmung – Einzelberatungen
Wann: montags ab dem 7. September bis Anfang November 2020, von 12:00 bis 14:00 Uhr
Wo: Umweltladen, Luisenstraße 19, 65185 Wiesbade (Anfhart planen!)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen kann es zu Wartezeiten kommen.

An dieser Stelle sei auch an die beliebten Pilzlehrwanderungen erinnert. Sie finden wie gewohnt von September bis Anfang November statt und gibt es noch freie Plätze. Die Anmeldung zu den kostenpflichtigen Veranstaltungen sind nur im Umweltladen, montags, freitags und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr und mittwochs von 13:00 bis 18:00 Uhr möglich. Das Beratungs- und Exkursionsangebot wird stets an die aktuellen Hygieneanforderungen angepasst. Sollten sich kurzfristig Einschränkungen ergeben, können Veranstaltungen auch abgesagt werden; mögliche aktuelle Änderungen gibt im Internet oder am Umwelttelefon (0611) 313600.

Alle Termine Pilz-Exkursionen

September Oktober November
Samstag / Sonntag
4-stündig, 10:00 bis 14:00 Uhr
Sa, 05.09.
So, 06.09.
Sa, 12.09.
So, 13.09.
Sa, 26.09.
Sa, 17.10. So, 01.11.
Sa, 07.11.
So, 08.11.
Mittwoch
4-stündig, 14:00 bis 18:00 Uhr
Mi, 23.09.
Mi, 30.09.
Mi, 07.10.
Mi, 14.10.
Mi, 21.10.
Mi, 28.10.
Mi, 04.11.
Freitag
2-stündig, 15:00 bis 17:00 Uhr
Fr, 18.09. Fr, 02.10.
Fr, 16.10.
Fr, 23.10.
Fr, 30.10.
Exkursionen für Kinder
(mit erwachsener Begleitung)
10:00 bis 14:0 Uhr
So, 20.09. Sa, 10.10.

Anmeldung

Interessierte können sich ab sofort im Umweltladen für die Pilz-Exkursionen und den Pilz-Bestimmungskurs anmelden. Erst bei Zahlung der Teilnahmegebühren im Umweltladen kommt es zu einer verbindlichen Anmeldung. Diese sind aktuell im Umweltladen, montags, mittwochs und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr und mittwochs von 13:00 bis 18:00 Uhr möglich.  Eine telefonische Reservierung ist nur bis etwa drei Wochen vor Exkursions- oder Kursbeginn möglich.

Den Flyer der Stadt Wiesbaden mit allen Terminen können Sie sich hier herunterladen.

Abstands- und Hygieneregeln

Zur Einhaltung der Hygieneregeln müssen während der Führungen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen und die Abstandsregeln eingehalten werden. Sollten sich kurzfristig weitere Einschränkungen ergeben, können Veranstaltungen auch abgesagt werden.

Kostenfreie Einzelberatungen zur Pilzbestimmung finden im Umweltladen ab Montag, 7. September, bis zum 9. November 2020 immer montags von 16 bis 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der geltenden Hygienebestimmungen kann es zu Wartezeiten kommen. (Foto: Kurt Stocker / CC-BY-SA 2.0 / Flickr)

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Umweltladen finden Sie im internet unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.