2 Blatt  Tonpapier ca. 200 Gramm in einer Pastellfarbe, 2 Buchschrauben, Schere, Locher, Malstifte und eine passende Vorlage. Alles zusammen, dann legen Sie los und basteln Sie ihr Oster-Körbchen für den Oster-Brunch.

Das Osterfest ist vielseitig und bunt. Zu der Ostereiersuche der Kinder sind für viele Familien der gemeinsame Brunch mit Verwandten und Freunden ein festes Ritual. Ob Hefezopf, Osterlamm oder bunte Ostereier: Auf den Tisch kommen zahlreiche Leckereien für das Buffet. Was dabei natürlich nicht fehlen darf, ist die passende Dekoration. Und die lässt sich am besten jetzt sc hon herstellen.

Frühlingsfarben für die Osterdeko

Neben Schokohasen und frischen Blumen sind bunte Fähnchen und Etiketten zur Beschriftung eine charmante Idee den Tisch bunt zu gestalten. Aus einfachem, weißem Papier lassen sich mithilfe von Kleber, Schere, Holzspießen und etwas Schnur schöne Deko-Elemente basteln. Vorlagen zum Ausdrucken gibt es im Internet viele. Sie müssen Sie nur finden, ausdrucken und loslegen. Ebenfalls wichtig sind bunte Stifte, um die Fähnchen und Etiketten kreativ zu gestalten. Besonders gut geeignet ist dafür zum Beispiel der Tintenroller FriXion. Dank seiner thearmosensitiven Tinte kann jeder Ausrutscher beim Beschriften und Verzieren schnell und sauber mit der integrierten Kunststoffkugel am Kappenende wegradiert und korrigiert werden. Neben den zwölf Standardtönen gibt es den radierbaren Tintenroller jetzt auch neu in den fünf Trendfarben Apricot, Koralle, Skyblue, Purple und Dunkelrot, die allesamt gut zu Frühling und Ostern passen.

Basteln und beschriften mit dem richtigen Stif ©2020 djd / Pilot Pen

Basteln und beschriften mit dem richtigen Stift ©2020 djd / Pilot Pen

Fähnchen und Etiketten basteln

Und so gehts: Vorlage auf weißem Papier ausdrucken und die einzelnen Elemente ausschneiden. Diese anschließend mit bunten Stiften nach Belieben beschriften und verzieren. Die fertig gestalteten Fähnchen danach um einen Holzspieß wickeln, festkleben und auf dem Buffet drapieren. Alternativ können die Papierwimpel auch als Girlande um ein Stück Schnur gelegt, festgeklebt und dann anschließend links und rechts an Holzspießen festgebunden werden. Die Etiketten hingegen direkt auf Weckgläsern oder Schälchen befestigen – fertig! (Bild ©2020 djd / Pilot Pen)

Weitere Nachrichten lesen Sie hier.

Vorlagen zum selber machen finden Sie auf der Internetseite www.pilot-kreativ.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!