Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Leopard Panzer im Winter bi einer Übung

Ministerpräsident Boris Rhein bei Krauss-Maffei

Die Frage ist geklärt. Die Bundesregierung liefert Leopard 2 Panzer in die Ukraine. Ministerpräsident Boris Rhein begrüßt die Entscheidung. Am Freitag hat er sich in beim Kasel Rüstungsunternehmens Krauss-Maffei Wegmann über das militärische Gerät informiert.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Regierungschef Rhein lobt das Unternehmen Krauss-Maffei Wegmann für Investitionen am Standort Kassel. Von en 100 Milliarden müssen auch was in Hessen ankommen.

Ministerpräsident Boris Rhein hat sich am Freitag bei einem Besuch im Werk des Rüstungsunternehmens Krauss-Maffei Wegmann (KMW) über militärisches Gerät und die geplante Erweiterung der Kapazität am Standort Kassel informiert. Bei KMW in Kassel werden unter anderem Teile für die schon an die Ukraine gelieferte Panzerhaubitze 2000 gefertigt, die bei der Befreiung der Stadt Kupjansk im Osten der Oblast Charkiw zum Einsatz kamen. Auch Hessen hat damit zur Verteidigung Europas in der Ukraine beigetragen, sagte Rhein. Zudem werden in Kassel die Türme für den Kampfpanzer Leopard 2 gebaut, die dann am Standort München endmontiert werden.

„Bei KMW in Kassel arbeiten rund 1500 hochqualifizierte und hochspezialisierte Fachkräfte an der Entwicklung und Fertigung von hochleistungsfähigem militärischen Gerät.“ – Ministerpräsident Boris Rhein

Das in Kassel militärisches Gerät produziert werde, sei nicht nur ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Landes- und Bündnisverteidigung, sondern stärke auch den Wirtschaftsstandort Kassel und damit die Region Nordhessen. Kassel ist das Zentrum der Rüstungsindustrie in Hessen, sagte Rhein und forderte, dass das von der Bundesregierung in Berlin beschlossene 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für die Bundeswehr auch bei den hessischen Unternehmen in signifikanter Höhe ankommen müsse.

Erfreut zeigte sich Rhein über die geplante Produktionserweiterung von Krauss-Maffei Wegmann. Er  begrüße es außerordentlich, dass KMW vor Ort in eine neue Werkshalle investiere. Das sei ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Hessen.

Leopard 2: Modern, durchsetzungsstark, äußerst mobil und hochgeschützt

Foto ©2023 Leopard 2: Modern, durchsetzungsstark, äußerst mobil und hochgeschützt

Lieferung des Leopard 2 an die Ukraine ist richtig

Bei seinem Besuch nannte Rhein die Entscheidung der Bundesregierung zur Lieferung von Kampfpanzern an die Ukraine richtig: Es ist gut, dass das unselige Panzer-Patt endlich beendet ist. Das Land braucht den Leopard 2, um sich selbst verteidigen zu können, sagte der Ministerpräsident und fügte hinzu: Die Ukraine verteidige auch unsere Freiheit in einem fürchterlichen Angriffskrieg, den Putin völkerrechtswidrig provoziert habe. Wenn wir wollen, dass Putin an den Verhandlungstisch zurückkehrt, muss die Ukraine militärisch so stark wie möglich gemacht werden. Die Bundesregierung hatte am vergangenen Mittwoch (Wiesbaden lebt! berichtete) angekündigt mindestens 14 Leopard 2-Panzer an das ukrainische Militär zu liefern. Auch Bündnispartnern wurde die Lieferung der Panzer aus deutscher Produktion erlaubt.

Wikipededia-Eintrag zum Leopard 2.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite von Krauss-Maffei Wegmann finden Sie unter www.kmweg.de

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.