Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Wiesbadens Kulturbeirat, Innenstadtbelebung

Kulturbeirat: Was macht eigentlich das Stadtmuseum?

Die Zeit der digitalen Meetings ist vorbei. Die Mitglieder des Kulturbeirats treffen sich wieder real und laden zur nächsten Sitzung am 22. Juni im Museum Wiesbaden ein. Im Mittelpunkt der Sitzung steht diesmal das Stadtmuseum, dass sich und seine Arbeit vorstellt.

Volker Watschounek 3 Jahren vor 1

Cafés und Biergärten haben geöffnet. Theater und Kinos stehen in den Startlöchern. Konzerte gab es schon. Zeit, um die Sichtbarkeit des Beirates zu verbessern. 

Wenn nächsten Dienstag Wiesbadens Kulturbeirat im Museum Wiesbaden zusammenkommt, wird das Thema Corona sicher nicht auszublenden sein. Bei sinkenden Inzidenzwerten wird uns das Virus weiterhin mit Sicherheit auch noch länger begleiten.

Kulturbeirat, kurz gefasst

Kultrvielfalt – Arbeit des Stadtmuseums am Markt
Wann: Dienstag, 22. Juni 2021, 18:00 Uhr,
Wo: Hessisches Landesmuseum für Kunst und Kultur (Museum Wiesbaden), Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: öffentlich

Am Ende des Tunnels scheint aber Licht. Und so macht auch das Staatstheater nun schon sein ein paar Tagen mit eine Licht-Klang-Installation am Warmen Damm auf sich aufmerksam. Die ersten Vorstellungen stehen bevor: im Jahr des Premierenstau. Auf der Tagesordnung des Kulturbeirats stehen aber ganz andere Themen: etwa das Stadtmuseum am Markt. Das liebevoll sam genannte Haus stellt sich und seine Arbeit vor. Weiter werden die durchführenden Unternehmens zur Evaluation des Kulturbeirats und der Kulturentwicklungsplan vorgestellt. Außerdem werden mehrere Sitzungsvorlagen besprochen und die AG Sichtbarkeit des Kulturbeirats gibt einen Zwischenbericht zu digitalen Werbeflächen.

Foto oben ©2020 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite und Tagesordnung von Kulturbeirat und Sitzung finden Sie unter www.kulturbeirat-wiesbaden.de.

 

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Wilfried Lüderitz sagt:

    „Was macht eigentlich das Stadtmuseum“? Diese frivole Frage, ausgerechnet aus dem Kulturbeirat, provoziert als Antwort nur die Frage, was macht eigentlich der Kulturbeirat? Ein Beirat, der keinerlei parlamentarische Legitimation besitzt.
    Weder institutionell noch personell war das Stadtmuseum im Kulturbeirat vertreten. Im Gegenteil, allerlei prominente Gegner des Stadtmuseums konzentrieren sich hier, ehemalige Oberbürgermeister, Schlachthofbetreiber und das örtliche Kulturkartell, angeführt von einer ehemaligen Kulturdezernentin, die das Finanzierungsmodell des Stadtmuseums als Bedrohung der Kultur sah und sogar die Schließung der Einrichtung empfahl. Manche sahen selbst das „Gemeinwohl“ in Gefahr. Die aberwitzige Forderung des Beirats, den Kulturetat pauschal um 5 Millionen zu erhöhen bleibt seine singuläre Leistung.
    Warum rückt nun auf einmal das Stadtmuseum in den Focus? Das Projekt Stadtmuseum hatte in Wiesbaden nie eine Grundlage. Die Politik hat das Projekt längst im städtischen Orkus versenkt.
    Neben dem begehrlichen Blick auf die Finanzierungsmittel hat das Stadtmuseum eigentlich hier nur noch eine Funktion, als obligatorische Sau, die man durchs Dorf treibt, wenn den „Kulturpolitikern“ gar nichts mehr einfällt.

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.