Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Sonic.Art Saxophonquartett über den Dächern von Berlin stehend: drei Männer, eine Frau.´– bei den Maifestspielen.

Konzerte bei den Internationalen Maifestspielen

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden bietet im Rahmen der Internationalen Maifestspiele Künstlern eine Bühne, die alle Erwartungen übertreffen werden! „Super Natural“ etwa oder das „Sonic.art Saxophonquartett werden die Grenzen zwischen der Festspiele an ihre Grenzen drängen.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden präsentiert bei den Internationalen Maifestspielen Konzerte, die Genregrenzen überschreiten.

Im Rahmen von den Internationalen Maifestspielen präsentiert das Hessische Staatstheater Wiesbaden ein vielfältiges und breit gefächertes Programm. Dazu gehören zahlreiche Konzerte, die sich auf innovative Art mit den Möglichkeiten der Musik und dem Musizieren beschäftigen und dabei den Kanon an klassischen Darbietungen ergänzen.

Klangerlebnisse einer anderen Art

In Die Welt will getäuscht werden untermalt das Wiesbadener Salon-Ensemble Chris Pichlers Lesung von Thomas Manns Jahrhundert-Roman Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull mit Melodien von Komponisten wie Johann Strauss, Charles Gounod, Léo Delibes, Richard Wagner und Dmitri Schostakowitsch.

Zu einem wahrlich übernatürlichen Klangerlebnis kommt es, wenn in Super Natural die Jazzsängerin Sandie Wollasch auf die Klassik-Band Spark trifft. Gemeinsam haben die sechs Musiker ein Konzerterlebnis kreiert, das sich auf einer abenteuerlichen Reise quer durch sämtliche Genres mit der Verbindung des Menschen zur Natur auseinandersetzt.

Wildes Holz zeigt in Klassiker, wie man auf allen möglichen und unmöglichen Holzinstrumenten hochvirtuos und äußerst lustvoll bestes musikalisches Entertainment bietet. Dabei werden alle Genregrenzen gesprengt. So nimmt sich Wildes Holz neben Rock- Klassikern auch echter Klassiker an. Das Konzert ist bereits ausverkauft, Restkarten gibt es eventuell an der Abendkasse.

Vier Saxophone

Das sonic.art Saxophonquartett aus Berlin eröffnet ungeahnte Hörperspektiven auf Musik verschiedener Epochen. Von Johann Sebastian Bachs Die Kunst der Fuge bis hin zu Modest Mussorgskys Orchesterwerk Bilder einer Ausstellung stellt sonic.art Meisterwerke der klassischen Musik in Quartettbesetzung vor, die unterschiedlicher kaum sein können. Als Zuhörer kann man kaum glauben, dass das Saxophon zu Lebzeiten Bachs noch nicht erfunden war – so selbstverständlich klingen selbst seine für vier Saxophone arrangierten Stücke.

Die Konzerttermine im Überblick

Sonntag, 7. Mai 2023 / Die Welt will getäuscht werden 11.00 Uhr Foyer Großes Haus
Freitag, 19. Mai 2023 / Super Natural 18.00 Uhr Foyer Großes Haus
Montag, 22. Mai 2023 / Wildes Holz: »Klassiker« 19.30 Uhr Foyer Großes Haus
Pfingstmontag, 29. Mai 2023 / Sonic.art 11.00 Uhr Foyer Großes Haus

Foto oben ©2023 Staatstheater Wiesbaden bearbeitet Wiesbaden lebt!

Weitere Informationen aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Das Programm der Internationalen Maifestspiele finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.