Nach den kühlen Temperaturen mit Nachfrost geht es bergauf. Zum Osterfest werden Temperaturen um die 20-Grad erreicht – es ist aber wechselhaft.

Wer schon mal seine bahnen. im Schwimmbad ziehen möchte, muss aber nicht bis Ostern warten. Das Freibad Kleinfeldchen startet am Montag vor Ostern in die Freibadsaison.

Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen, kurz gefasst

Freibadsaison – Start frei am 15. April 2019
Wann: montags bis sonntags von 8 bis 20 Uhr
Wo: Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen, Hollerbornstraße 9, 65197 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: Kinder 1,50 Euro, Erwachsene 4,20 Euro – Halkbjahreskatrte Kinder 45,00Euro, Erwachsene 150,00 Euro

Vom 15. April an sind zunächst nur das Nichtschwimmerbecken mit seinem Strömungskanal, seinen Whirl-Liegen und Bodenblubber – sowie die Großwasserrutsche mit separatem Einrutschbecken und ein Teil der Liegewiese täglich geöffnet.

Im Block sparen

Wer plant, dieses Jahr verstärkt ins Freibad zu gehen, dem sei die Halbjahreskarte. Für Kinder rechnet sich diese bereits ab dem 31. Schwimmbadbesuch, für Erwachsene ab dem 36. Schwimmbadbesuch. Allen Zweiflern zum Trotz dürfen Halbjahreskartenbesitzer nicht nur das Freibad Kleinfeldchen benutzen. In Schlechtwetterzeiten stehen ihnen die Türen der Wiesbadener Hallenbäder offen – ausgenommen sind das Opelbad und den Thermen.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!