Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Fotowettbewerb für Jugendliche

Fotowettbwerb: „Wer ist Wir?“

Der Autor Navid Kermani hat sich auf 173 Seiten mit der Frage „Wer ist Wir?“ auseinandergesetzt. Wiesbadens Jugendzentren fragen Wiesbadens junge Menschen. Im Rahmen eines Fotowettbewerbs sollen sie sich bildlich mit dem Thema auseinandnersetzen.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

„Wir“ kann heißen: „wir als Angehörige dieses Clans“, „als Angehörige dieser Rasse“, „als Bewohner dieses Kontinents“ bis hin zu: „wir als die Sterblichen gegenüber den unsterblichen Göttern“.

Unterstützt und begleitet durch Demokratie Leben in Wiesbaden, laden der Verein Kultur in der Reduit und die sieben städtischen Kinder,- Jugend- Stadtteilzentren des Amtes für Soziale Arbeit Jugendliche im Alter zwischen 10 und 20 Jahren dazu ein, unter dem Motto Wer ist Wir? an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Sie sind aufgerufen, ihre Perspektiven, Blickwinkel, Ideen, Impressionen zu diesem Gedanken bildlich umzusetzen und einzusenden.

Was bedeutet wir?

Die Organisatoren und Organisatorinnen fragen: (1) Hast du schon einmal genauer darüber nachgedacht, was Wir bedeutet … wer ist eigentlich Wir? (2) Und zusammen raus? Was kann das heißen? Können denn immer alle zusammen raus oder gibt es Menschen, die nicht dabei sein können? Kennst du solche Menschen? (3) Was verbindet dich und deine Freundinnen und Freunde miteinander?

Beziehungen

Es gibt so viele unterschiedliche Formen von Beziehungen. Und nicht erst durch Corona weiß man, wie wichtig Freundschaften und Beziehungen sind, damit es einem gut geht. Aber vielleicht verändert die Corona-Zeit auch das Gefühl, was es bedeutet, mit jemandem in Verbindung zu bleiben. Sei es digital oder in echt, beim Konzert oder im Park, zuhause oder draußen.

Teilnahmebedingungen

Für die Qualität eines Fotos ist es nicht wichtig, mit welcher Kamera (Smartphone, Spiegelreflex, Webcam, Kompaktkamera, Polaroid und so weiter) es entstanden ist. Entscheidend sind die Stimmung, die rüberkommt und die Geschichte, die erzählt wird. Es wird in zwei Altersgruppen bewertet: 10 bis 14 Jahre und 15 bis 20 Jahre. Pro Teilnehmer und Teilnehmerinnen können drei Fotos eingereicht werden. Bildgröße: mindestens 2000px lange Seite.

Eine fachkundige Jury, bestehend aus Fotografen und Fotografinnen, Mediengestalter und Mediengestalterinnen und den Wettbewerbsdurchführenden werden die Fotos sichten und entscheiden. Tolle Preise wie Kompaktkameras, Polaroid Kameras, Fotoworkshops und Gutscheine warten auf die Mitmachenden.

Die Einsendungen bitte per Mail an wer-ist-wir@mail.de  oder per Upload über die Website www.demokratie-leben-in-wiesbaden.de. Der Wettbewerb läuft vom 11. Oktober bis zum 14. November.

15 Fotos aus jeder Alterskategorie werden im Anschluss in einer Ausstellung zu sehen sein.

Weitere Informationen gibt es bei Gabi Reiter, Telefon (0611) 319175 oder per Mail: gabriele.reiter@wiesbaden.de

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Amts für soziale Arbeit finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.