Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Konjunkturumfrage, Coronavirus, Konjunkturbericht, Wirtschaftsaufschwung, IHK-Wiesbaden im "Erbprinzenpalais" in der Wilhelmstraße 24-26. Themen: Diesel-Fahrverbot Bild: IHK

Eiszeit: „Die Innenstadt braucht Publikumsmagnete“

Im September 2019 hat die IHK Wiesbaden die „Taskforce Innenstadt“ in Leben gerufen. Nach den Diskussionen zum neuen Standort für die Eiszeit melden sich deren Mitglieder zu Wort: „Die Innenstadt braucht Publikumsmagnete“ und die Eiszeit ist einer davon.

Volker Watschounek 4 Jahren vor 0

Erlebnisangebote sind ein Wirtschaftsfaktor. Sie ziehen menschen an und beleben die Stadt. Die IHK Wiesbaden hat sich zum Erhalt der „Eiszeit“ im Stadtzentrum bekannt.

Die Suche nach einem Standort für die Eiszeit muss vorangetrieben werden – die Eislauffläche sorgt für Leben in der Innenstadt und sollte als Wirtschaftsfaktor nicht unterschätzt werden: Damit spricht sich die IHK Wiesbaden für den Erhalt attraktiver Erlebnisangebote wie der Eiszeit im Zentrum der Landeshauptstadt aus. Es sei ein gutes Signal, dass Politik und Stadtverwaltung deren Bedeutung anerkennen und Alternativen prüfen – nun sei es wichtig, die Suche voranzutreiben und alle Möglichkeiten ergebnisoffen anzugehen. Von einer belebten Innenstadt profitieren schließlich nicht nur Branchen wie Einzelhandel, Gastronomie und Hotellerie – sie ist aus Sicht der IHK auch entscheidend für die Lebensqualität, das Image und die Außenwahrnehmung Wiesbadens.

„Wir brauchen Publikumsmagneten. Die ‚Eiszeit‘ mit dem gastronomischen Angebot ist ein solcher Magnet.“ – Andreas Voigtländer, Vizepräsident der IHK Wiesbaden

Die ‚Eiszeit‘ müsse auch 2020 in Wiesbaden bleiben. Sie bereite den Besuchern nicht nur Spaß und Spannung – beim Eisstockschießen etwa. Sie sei auch ein Faktor für die Belebung von Lauflagen insbesondere in der Innenstadt-Randlage, so Voigländer weiter.

„Um Impulse zu setzen, muss aktiv etwas getan werden: Wir müssen Rahmenbedingungen für attraktive Veranstaltungen schaffen und erhalten, damit der Innenstadtbesuch zu einem Erlebnis wird.“ – Andreas Voigtländer, Vizepräsident der IHK Wiesbaden

Das ist auch das Meinungsbild der Taskforce Innenstadt, einem Forum aus Innenstadtakteuren wie Einzelhändlern, Filialisten, Marketing-Experten und Gastronomen, das die Vollversammlung der IHK im September vergangenen Jahres ins Leben gerufen hat, um zusätzliche Impulse für die Innenstadt zu setzen. Schließlich reiche es nicht, sich ein belebtes Stadtzentrum zu wünschen, stellt der IHK-Vizepräsident klar.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der IHK-Wiesbaden finden Sie unter www.ihk-wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.