Nach dem Vorbild des RheinMain CongressCenter bieten die Helios HSK regelmäßig Führungen über die Baustelle an, um das Wesentliche des neuen Hauses kennezulernen.

Nicht online, sondern off-line: Am Mittwoch findet die nächste öffentliche Führung über die Baustelle des Rohbaus  wachsenden neuen Helios HSK statt. Hierzu sind alle interessierten Wiesbadener  eingeladen – sich bereits sm Rohbau mit den neuen Möglichkeiten vertraut zu machen.

Helios HSK – kurz gefasst

Baustellenführung
Wann: Mittwoch, 10. April 2019, 16:00 Uhr
Dauer: etwa 60 Minuten
Wo: HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden, Ludwig-Erhard-Straße 100, 65199 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Treffpunkt: Rezeption Haupteingang | festes Schuhwerk wird empfohlen
Eintritt: frei

Anmeldung

Im Rahmen der Führung besichtigen die Besucher den Rohbau und das Baufeld, auf dem das neue Klinikgebäude steht –  die künftige Heimat aller somatischen Abteilungen der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden. Nur die Psychiatrie, Psychosomatik und das Labor verbleiben in dem bekannten Gebäude.

Über Helios

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. 15 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios.

In Deutschland verfügt Helios über 111 Akut- und Rehabilitationskliniken, 89 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 17 Präventionszentren und 12 Pflegeeinrichtungen. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 3,9 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 73.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!