Dirk von Lowtzow ist nie einfach nur Musiker gewesen. In der Neuen Zürcher Zeitung ist Aram Lintzel daher auch kaum überrascht, dass der Frontmann mit „Aus dem Dachsbau“ sein literarisches Debüt vorlegt.

Der Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow hat ein Buch geschrieben: eine als Enzyklopädie getarnte Selbsterzählung, wie es in der Wochenzeitung Die Zeit heißt. Es sind Miniaturen einer Künstlerbiografie, surrealistische Träume, private Fotos und Zeichnungen. Für die 26 Buchstaben des Alphabets stehen dabei 72 Begriffe.

Villa Clementine, kurz gefasst

Preisverleihung – Verleihung des Literaturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden
Wann: Mittwoch, 16. November 2022, 19:30 Uhr
Wo: Villa Clementine, Frankfurter Str. 1, 65183 Wiesbaden (Anfahrt planen!)

Die Einlasskarten für die Preisverleihung im Kulturforum Wiesbaden sind bereits vergriffen. Eventuell gibt es Restkarten.

Der Literaturpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden geht 2022 an Dirk von Lowtzow, Autor, Komponist und Frontmann der Rockband „Tocotronic“. Wiesbadens Kulturdezernent Axel Imholz verleiht den mit 10.000 Euro dotierte Preis im Rahmen einer Feuerstunde in der Villa Clementine. Danach wird  Dirk von Lowtzow Auszüge aus seinem autobiographischen Werk „Aus dem Dachsbau“ und spielt einige Songs auf der Gitarre.

Begründung der Jury

Die Jury bilden die Journalistin und Literaturkritikerin Mara Delius (Literarische Welt, Die Welt), der Journalist Andreas Platthaus (FAZ) sowie die Literaturkritikerin und Moderatorin Insa Wilke (u.a. SZ). Seit 2020 zeichnet die Fachjury biennal Autoren aus, die in ihren Werken intermedial arbeiten und Bezüge zu anderen Künsten, Medien oder Diskursen herstellen. Diesem Gedanken folgend sei Dirk von Lowtzows literarisches Debüt Aus dem Dachsbau selbst wie ein Konzeptalbum gearbeitet, wobei er die Prägnanz und Originalität seiner Songtexte hier in Prosa transponiert, ohne aber die charakteristische Wortspielerei der Lieder zu imitieren, heißt es in der Begründung.

Zur Person Dirk von Lowtzow

Dirk von Lowtzow wurde 1971 in Offenburg geboren und gründete 1993 gemeinsam mit zwei Kommilitonen die Band Tocotronic. Bereits mit dem ersten Album Digital ist besser (1995) gelang der Durchbruch, bis heute erschienen 12 weitere Alben. Er komponiert zudem Theater- und Filmmusiken und interpretiert literarische Texte für Hörbücher.

Foto oben ©2022 Alice Wiegand, CC BY-SA 3.0

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Literaturhauscafé finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!