„Große Freiheit Nr. 7“ mit Hans Albers sollte 1944 für Ablenkung vom Krieg sorgen. Der Film jedoch nicht linientreu, weshalb er nicht in Hamburg, sondern in Prag uraufgeführt wird.

Der Filmtitel Große Freiheit Nr. 7 geht zurück auf das Lebensgefühl auf der gleichnamigen Straße Große Freiheit im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Bereits 1610 gibt es auch heute noch einen einen Nachtklub an dieser Stelle, der auch den Namen Große Freiheit Nr. 7 trägt. Er zeigt das Leben am Kiez, so wie es ist.

Murnau Filmtheater, kurz gefasst

Filmklassiker am Nachmittag – „Kleider machen Leute“
Wann: Mittwoch, 2. November 2022, 15:30 Uhr
Wo: Murnau Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen)
Eintritt: 5,00 Euro

Voranmeldung, montags bis freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr telefonisch unter (0611) 9770841, per E-Mail an filmtheater@murnau-stiftung.de

Der Film war seinerzeit vom deutschen Propagandaministerium zur Würdigung der deutschen Handelsmarine geplant und genehmigt. Das Ergebnis stand dann in der Kritik, weil der Film keine deutschen Seehelden zeige und der Regisseur Käutner seine Akteure betrunken, rauchend, sich prügelnd, mit außerehelichen Liebesverhältnissen darstellte

Der Film wurde vom 28. März bis zum Juli 1940 auf dem Freigelände Barrandov und im Atelier Prag sowie im Filmstudio Babelsberg und im UFA-Atelier Berlin-Tempelhof gedreht. Uraufführung des Films war am 16. September 1940 in Konstanz, die Erstaufführung in Berlin am 23. Oktober 1940 im Marmorhaus. Im Fernsehen erfolgte die Erstsendung am 29. Januar 1957 durch die ARD. (Quelle: Wikipedia)

Hygienebestimmungen

Keine, es wird allerdings dennoch dazu geraten, eine Maske zu tragen.

Große Freiheit Nr 7 – Anfang

Sollte das Video aus rechtlichen Gründen blockiert sein, klicken Sie bitte hier.

Film-Fakten

Drehbuch: Helmut Käutner und Richard Nicolas
Kamera: Werner Krien
Musik: Werner Eisbrenner
Mit: Hans Albers – Ilse Werner – Hans Söhnker – Hilde Hildebrand – Gustav Knuth – Günther Lüders – Helmut Käutner – Ilse Fürstenberg – Kurt Wieschala und vielen mehr.

109 Min., D, FSK 12

Bild oben ©2022 Von Terra Film, Gemeinfrei

Große Freiheit Nr. 7 ©2022 Von Terra-Filmkunst GmbH – Trailer des Films, Logo

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Murnau Stiftung finden Sie www.murnau-stiftung.de

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!