Die Chancenverwarnung war in Jena wieder mal Thema. Bis zur 35. Spiel-Minute erspielte sich Wiesbaden zahlreiche Chancen, nutzte aber nur eine. 

Ganz anders Carl Zeis Jena. Als Antwort auf Moclkenhaupts 0:1 in der 35. Minute gelingt Thiele noch in der ersten Halbzeit das 1:1. Was zu diesem Zeitpunkt niemand ahnt, Thieles Torhunger ist geweckt. In den zweiten 45 Minuten gelingt ihm ein lupenreiner Hattrick. Mit dem 4:1 setzt er in der 65. Minute sogar noch einen oben drauf.

Thiel, der Mann des Tages

Diawusie ist es, der die Jenaer Tormaschine in der 80. Minute mit dem 4:2 durchbricht. Und auch wenn Blacha in der 90. Minute das 4:0 gelingt, zum Ausgleich und zumindest einem Punkt ist es einfach zu spät. Wehen Wiesbaden verliert sein Auswärtsspiel in Jena. An der Rangfolge in der Tabelle ändert sich dadurch jedoch nichts – auch wenn Rostock auf zwei Punkte herankommt und Paderborn auf acht Punkte davonzieht.

Carl Zeiss Jena

Koczor – Slamar – Grösch – J. Gerlach – Brügmann – Löhmannsröben – Eckardt – Cros – Starke (80.) –  T. Thiele (73.) – Günther-Schmidt (46.)

Einwechslungen
46. Mauer für Günther-Schmidt
73. Dietz für T. Thiele
80. Bock für Starke

SV Wehen Wiesbaden

Kolke – Kuhn (62.) – Mockenhaupt – Reddemann (67.) – Nothnagel – Andrich – Mrowca (78.) – Blacha – Andrist – Schäffler – P. Breitkreuz

Einwechslungen
62. Diawusie für Kuhn
67. Dams für Reddemann
78. P. Funk für Mrowca

Torschützen
0:1 Mockenhaupt (35., Rechtsschuss, Schäffler)
1:1 T. Thiele (43., Rechtsschuss, Löhmannsröben)
2:1 T. Thiele (51., Rechtsschuss, Löhmannsröben)
3:1 T. Thiele (55., Rechtsschuss, Löhmannsröben)
4:1 T. Thiele (65., Rechtsschuss, Starke)
4:2 Andrist (80., Rechtsschuss, Diawusie)
4:3 Blacha (90., Linksschuss, Schäffler)

Gelb-Rote Karten
Jena: Slamar (45. + 1)
Wehen WI:

Gelbe Karten
Jena: Starke (2. Gelbe Karte), T. Thiele (2.)
Wehen WI: Mrowca (8. Gelbe Karte), Andrich (10.) P. Funk (4.) P. Breitkreuz (3.)

Zuschauer 3.480
Schiedsrichter Robert Hartmann (Wangen)

Fußball, 3. Liga, Ergebnisse

1. FC Magdeburg – SG Sonnenhof Großaspach     3 : 0
FSV Zwickau – Chemnitzer FC     3 : 2
Hansa Rostock – SF Lotte     0 : 3
SpVgg Unterhaching – Werder Bremen II     1 : 0
Würzburger Kickers – SV Meppen     2 : 0
Carl Zeiss Jena – SV Wehen Wiesbaden     4 : 3
SC Paderborn – Hallescher FC     0 : 0
VfR Aalen – Fortuna Köln     1 : 1
Montagsspiele, 19. Spieltag
FSV Zwickau – Hallescher FC     1 : 1
Hansa Rostock – Chemnitzer FC     3 : 1

Fußball, 3. Liga, 2017.2018, Tabelle, 20. Spieltag

Verein Spiele S U N Tore Tordiff. Punkte
1. 1. FC Magdeburg 20 15 1 4 34-18 16 46
2. SC Paderborn 07 20 14 2 4 47-24 23 44
3. SV Wehen Wiesbaden 20 11 3 6 40-17 23 36
4. Hansa Rostock 20 10 4 6 27-19 8 34
5. SpVgg Unterhaching 20 11 1 8 33-31 2 34
6. Fortuna Köln 20 9 6 5 33-25 8 33
7. Sonnenhof Großaspach 20 9 4 7 29-28 1 31
8. Karlsruher SC 19 8 6 5 20-17 3 30
9. VfR Aalen 20 7 7 6 26-24 2 28
10. Würzburger Kickers 20 8 4 8 29-31 -2 28
11. SV Meppen 20 7 7 6 25-27 -2 28
12. Carl Zeiss Jena 20 6 6 8 23-28 -5 24
13. Hallescher FC 20 5 7 8 27-29 -2 22
14. Sportfreunde Lotte 20 6 4 10 24-27 -3 22
15. VfL Osnabrück 19 5 6 8 21-29 -8 21
16. FSV Zwickau 20 5 6 9 20-32 -12 21
17. Preußen Münster 19 4 6 9 18-28 -10 18
18. SV Werder Bremen II 20 3 8 9 18-32 -14 17
19. Chemnitzer FC 20 4 4 12 26-37 -11 16
20. Rot-Weiß Erfurt 19 2 6 11 10-27 -17 12

Tabelle nach dem 20. Spieltag der 3. Liga, Wiesbaden unterliegt Aalen mit 0:1.  ∆

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!