Wer vom Wiesbaden Hauptbahnhof nach Bierstadt unterwegs ist kennt die Linie 37. Auf Basis der Erfahrungswerte setzt ESWE Verkehr auf der Strecke jetzt einen Verstärkungswagen 37 ein.

ESWE Verkehr setzt ab morgen, 15. April, in dem derzeit montags bis freitags gültigen Samstagsfahrplan einen Verstärkungswagen auf der Linie 37 ein. Dieser startet um 7:10 Uhr ab Bierstadt/Venatorstraße und fährt zum Wiesbadener Hauptbahnhof, wo er um 7:22 Uhr ankommt.

Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer (0611) 45022-45 (Coronavirus und ÖPNV ©2020 TheDigitalArtist bearbeitet / Pixabay)

Andere und sich schützen

Noch einmal sei auf die besonderen Umstände hinzuweisen. Zum Selbstschutz und Schutz der anderen Fahrgäste vor einer Infektion sollten Sie die wichtigsten Hygienetipps möglichst konsequent beachten.

  • Halten Sie wo immer möglich Abstand zu anderen Fahrgästen und unseren Mitarbeitern.
  • Halten Sie insbesondere beim Husten und Niesen Abstand zu anderen.
  • Husten und niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch.
  • Waschen Sie häufig und gründlich Ihre Hände.
  • Halten Sie Ihre Hände von Ihrem Gesicht fern.

ESWE Verkehr dankt allen Fahrgästen für ihr Verständnis, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ESWE Verkehr für ihren Einsatz in diesen Wochen und wünscht allen gute Gesundheit! (Bild: TheDigitalArtist / Pixabay ∆)

Über ESWE Verkehr

Als Partner im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) sind wir Teil eines der größten Verkehrsverbände in Deutschland. Das Gebiet des RMV umfasst rund 14000 Quadratkilometer in den südlichen und mittleren Landesteilen Hessens sowie in einigen angrenzenden Kommunen. Rund fünf Millionen Menschen leben in diesem einheitlichen Tarifraum.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von ESWE Verkehr finden Sie unter www.eswe-verkehr.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!