Ohne Zweifel, der Sternschnuppenmarkt,  die Kunststoff- Schlittschuhbahn „Luisenplatz on ice“ sind zusammen mit der Winterstubb sind die Highlights der  Weihnachtsstadt Wiesbaden. Serviceangebote runden das Bild ab.

Sind Sie schon bereit für Weihnachtseinkäufe, für das Weihnachtsspektakel des Jahres: für die Weihnachtsstadt Wiesbaden. Nicht erst seit dem ersten Advent, sondern bereits seit der Eröffnung des Sternschnuppenmarkts und des Kinder-Sternschnuppenmarkts bietet die Stadt attraktive und kostenfreie Serviceleistungen an, mit denen das Wirtschaftsdezernat die Innenstadt beleben möchte. Die Dienstleistungen richten sich dabei nicht nur an die Gäste der Stadt. Auch Wiesbadener sind Willkommen die vielen Angebote zu nutzen.

Weihnachtliche Service-Angebote

Kostenfreies Busfahren – An den Dezembersamstagen bis Weihnachten kann in Wiesbaden kostenfrei Bus gefahren werden. Dieser kostenfreie Service gilt am Samstag, 3. Dezember, zunächst für alle Buslinien im Netz von ESWE Verkehr im Wiesbadener Stadtgebiet. An den darauffolgenden Samstagen bis einschließlich 24. Dezember gilt dieses Angebot dann sogar auf allen RMV-Linien in Wiesbaden inklusive S-Bahn, Regionalbahn und Regionalbuslinien (innerhalb des Tarifgebiets 6501).

Shuttle-Service – Wie im vergangenem Jahr verbindet die Tourismusbahn THermine als Sternschnuppen-Shuttle die beiden Weihnachtsmärkte, freitags bis sonntags von 13 bis 16.30 Uhr kostenfrei.

Verpackungsservice – Zur Unterstützung des Einzelhandels wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein Geschenkeverpackungsservice angeboten. Alle im Wiesbadener Einzelhandel erstandenen Geschenke können im LuisenForum, Brücke im zweiten Stockwerk, und in der Weihnachtsmarkthütte vor der Kirchgasse 46 weihnachtlich verpackt werden. Dieser Service wird im Advent jeden Donnerstag bis Samstag von 13 bis 19 Uhr angeboten. Der Kaufbeleg muss vorgelegt werden.

Gepäckaufbewahrungsservice  – Im Erdgeschoss des Hauses Kirchgasse 18 wird ein Gepäckaufbewahrungsservice angeboten. Dort können Besucher donnerstags bis samstags von 13 bis 20 Uhr ihre Taschen und Tüten abgeben, um entspannt in der Wiesbadener Innenstadt einkaufen gehen zu können. Auch dieser Service ist kostenfrei.

Bewachte Fahrradgarage – An allen Adventssamstagen wird es eine bewachte Fahrradgarage von 10 bis 20 Uhr geben. Zu finden ist die Fahrradgarage in der Friedrichstraße an der Tiefgaragenausfahrt am Dernschen Gelände.

Das Programm zum Wiesbadener Sternschnuppenmarkt finden Sie hier.

Alle Händler und Glühweinsteinstände des Sternschnuppenmarks finden Sie hier.

Foto oben ©2022 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite zum Sternschnuppenmarkt finden Sie unter unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!