Mit #mehrzuentdecken und „Dein Lieblingswein für Daheim“ unterstützt die Stadt ihre Winzer, die bekannterweise auf die Weinwoche verzichten müssen.

Es gibt Selbstläufer wie die Rheingauer Weinwoche, und es gibt Alternativen, die sich erst einmal schwerer tun. Als Alternative haben die Stadtchefs die Aktionen Dein Lieblingswein für Daheim und #mehrzuentdecken auf den Weg gebracht. Den Aufschlag haben am vergangenen Wochenende vor den Kurhaus Kolonnaden und dem RMCC die ersten vier Winzer versucht. Bevor dann Samstag und Sonntag im zweiten Drittel verschiedene Winzer ihre Tropfen auf dem Schlossplatz zum Mitnehmen anbieten, übernehmen die nächsten vier Winzer die Weinstände an den bekannten Orten. Und eins ist sicher – es wird anders.

„Wein und Geselligkeit gehören zusammen – wie  Wein und Wiesbaden. Daher haben wir das Konzept der Weinprobierstände angepasst“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Vor den Kurhaus Kolonnaden und vor dem RMCC präsentieren sich diesmal die Weingüter Flick und Weilbächer, das Weingut Karl-Werner Faust, das Weingut Eser sowie das Weingut Keßler. Im Gegensatz zum ersten Wochenende wurde das Konzept leicht modifiziert. So werden an den Probierständen diesmal Kleinigkeiten wie Brot mit Spundekäs, Brezel aus der Tüte und Wurstwaren aus der Dose angebotenn.

„Ich freue mich, dass wir den Gästen und Wiesbadenern in der Innenstadt an den Weinprobierständen wieder ein tolles Angebot bieten: mit soviel Geselligkeit, wie eben derzeit möglich ist.“ – Bürgermeister Dr. Oliver Franz

Die kleine Box und die dazu passende Musik auf dem Handy können diesmal daheim bleiben. Der Platz der beiden Locations ist so groß, dass diesmal auch Künstler auftreten werden. So dürfen sich die Gäste von Flick und Weilbächer am Samstag auf dem Bowling Green über Musik von Jay Schreiber und am Sonntag auf Stilbruch freuen. Vor dem RMCC werden die Besucher am Samstag Colin Frost & Paul Mare sowie am Sonntag Cat und Harry unterhalten.

„Ich bin dankbar für das gemeinsame Engagement von Winzern, Genehmigungsbehörden und WICM, für die Wiesbadener einen kleinen Ausgleich für die ausgefallene Rheingauer Weinwoche auf die Beine zu stellen.“ – Oliver Heiliger, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH.

Das Hygienekonzept, als Voraussetzung für die Präsentation der Weinprobierstände, hat sich bereits am letzten Wochenende bewährt. Es konnten alle Maßnahmen vorbildlich umgesetzt werden und damit die Genehmigung für die Veranstaltungsflächen im Innenstadtbereich abgesichert werden. Auch am zweiten Wochenende sind die bekannten Auflagen einzuhalten.

Impressionen von Freitagabend

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Impressionen von Samstagabend

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weinwoche to go

Auf dem gesamten Platz bieten die Winzer ihre Produkte zum Mitnehmen an. Ob einzeln oder in größerer Stückzahl, die Winzer freuen sich, wenn die Wiesbadener den Genuss in Flaschen mit nach Hause nehmen. Eine Ladezone für den eigenen PKW mit Transportservice von den Verkaufsständen dorthin, ist auch für größere Mengen eingerichtet.  Der Flaschenverkauf soll zumindest einen kleinen Ausgleich schaffen. Auf dem Verkaufsgelände besteht Maskenpflicht und die Abstandsregeln sind einzuhalten. Der Weinverkauf öffnet am Freitag von 10:00 bis 18:000 Uhr, ebenso wie am Samstag und Sonntag.

Apropos, vermissen sie das Angebot von einem der fünf Weinstände am RMCC oder am Kurhaus – auf dem Schlossplatz? Die Winzer an den Weinprobierständen nehmen Ihre Bestellung gerne an und versorgen Sie mit dem guten Tröpfchen auch zuhause.

Winzer der Weinprobierstände

RMCC: Vom 7. bis 9. August 2020: Weingut Flick mit Weingut Weilbächer, Weingut Karl-Werner Faust
Kurhaus: Vom 7. bis 9. August 2020: Weingut August Eser, Weingut Keßler

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Mehr zum Hashtag #mehrzuentdecken gibt es unter www.instagram.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!