Es klingt nach den 20er Jahre im Tanzpalast in Berlin – nur ohne Schellack-Kratzer. Das liegt an der klaren Sopranstimme von Sabine Gramenz.

Am Sonntag fegen rasant und schwungvoll die unverwüstlichen Schlager der 20er bis 40er Jahre durch das Feuerwehr Gerätehauses in Schierstein. Sie katapultieren die Besucher in längst vergangenen Zeiten, die zeit der Comedian Harmonists mit unvergessenen Schlagern..

vhs Schierstein, kurzgefasst

Schlagerabend mit Sabine Gramenz – „Ich wollt, ich wär ein Huhn“
Wann: Mittwoch, 4. März 2018, 17:00 Uhr
Wo: Freiwillige Feuerwehr Wiesbaden-Schierstein, Gerätehaus, Karl-Lehr-Straße 6, 65201 Wiesbaden
Eintritt: 15,00 Euro

Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder Tickets rund um die Uhr bestellen: 0180 6050400 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen). Weitere Informationen auf der Webseite Künstlerhaus.

Sabine Gramenz und Malte Kühn präsentieren in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr Schierstein feurige Gassenhauer und Ohrwürmer, deren Texte so herrlich geistreich absurd und gaga daher kommen und einfach nur gute Laune machen – ebenso wie Lieder, die berührend melancholisch sein können.

„Ich wollt, ich wär‘ ein Huhn, Ich hätt‘ nicht viel zu tun
Ich legte täglich nur ein Ei, Und sonntags auch mal zwei.“ – Comedian Harmonists

Freuen Sie sich auf wunderbare Evergreens wie unter vielen anderen: Ich hab‘ das Fräulein Helen baden seh’n – O Donna Clara – Was machst du mit dem Knie lieber Hans? – Ausgerechnet Bananen – Mein kleiner grüner Kaktus . Das Publikum ist herzlich eingeladen, den Nachmittag mit guter Laune und mit einstimmendem Refraingesang zu vollenden.

„In Der Bar Zum Krokodil am Nil, am Nil, am Nil,
verkehrten ganz incognito der Joseph und der Pharao. – Comedian Harmonists

Dazu gibt es allerlei feine Getränke an der Bar zum Krokodil. Ein furioser Abend vom ersten Ton bis zum wunderkerzenschimmernden Finale. Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück – Auf jeden Fall bei diesem Konzert!

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!