In einem Film, in dem fast alles futuristisch ist, müsse die Musik einen Gegenpol dazu bilden. Solle die Musik eine vertraute und in der Vergangenheit angesiedelte, emotionale Welt bilden, so George Lucas, Star Wars-Regisseur.

Das gesamte Star Wars-Universum in einer Show – Die Star Wars Filme haben einen noch nie dagewesenen, weltweiten Hype ausgelöst. Einen Hype, der heute aktueller ist denn je. Die ergreifende Musik vom vielfachen Oscar-Gewinner John Williams live erleben – das ist das Größte für die Fans der Science-Fiction Kultur, und möglich macht dies The Music of Star Wars – Live in Concert. 

The Music of Star Wars , kurz gefasst

Konzert – Das galaktische Musik-Erlebnis!
Wann: Montag, 9. März 2020, 20:00 Uhr
Wo: Kurhaus Wiesbaden, Kurhausplatz 1, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Karten – ab 49
,50 Euro

The Music of Star Wars – Live in Concert ist eine Live-Show der besonderen Art. Ein eingespieltes Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler werden in der Show erstmals die musikalischen Highlights aus den 3 x 3 Filmen präsentieren und zu einem harmonischen Ganzen zusammenwachsen lassen. Leinwand-Animationen und visuelle Effekte lassen die Herzen der Fans höher schlagen.

Stephen Ellery mit gigantischem Esemble

Unter der künstlerischen Leitung von Stephen Ellery kreiert das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende Ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor ein einmaliges musikalisches Erlebnis. Mit modernster Technologie werden die Fans auf eine musikalische Reise durch die Highlights der Filme geführt – beginnend mit „Krieg der Sterne“ von 1977, gefolgt von „Das Imperium schlägt zurück“ 1980, „Die Rückkehr der Jedi Ritter“ 1983, „Die dunkle Bedrohung“ 1999, „ Angriff der Klonkrieger“ 2002, „Die Rache der Sith“ 2005, „Das Erwachen der Macht“ 2015,  „Die letzten Jedi“ 2017 und „ Episode IX“ 2019.

Auszeichnungen

 
Film Academy Awards BAFTA Awards Golden Globe Awards Grammy Awards Saturn Awards
Originaltrilogie
Krieg der Sterne Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Musik
Beste Instrumentalkomposition („Main Title“)
Bestes Instrumentalspiel (Pop)
Album des Jahres
Das Imperium schlägt zurück Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Musik
Beste Instrumentalkomposition („The Empire Strikes Back“)
Beste Instrumentalkomposition („Yoda’s Theme“)
Beste Instrumentalkomposition („Imperial March“)
Beste Instrumentalspiel (Pop)
Die Rückkehr der Jedi-Ritter Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Musik
Prequel-Trilogie
Eine dunkle Bedrohung Beste Filmmusik
Angriff der Klonkrieger Beste Musik
Die Rache der Sith Beste Filmmusik Beste Musik
Sequel-Trilogie
Das Erwachen der Macht Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Musik
Die letzten Jedi Beste Filmmusik Beste Filmmusik Beste Musik
A-Star-Wars-Story-Filme
Rogue One Beste Musik
Solo Beste Instrumentalkomposition („Mine Mission“)

Über John Williams

John Williams zählt zu den bekanntesten Komponisten der Welt und hat neben der Musik für Star Wars unter anderem die Film-Musik zu Harry Potter,E.T., Schindlers Liste und Der weiße Hai geschrieben. Für seine herausragende Arbeit wurde er mit 5 Oscars ausgezeichnet und für 49 weitere nominiert. Mit dem Soundtrack zu Star Wars hat er nicht nur Musik-, sondern auch Kino-Geschichte geschrieben und sich in den Herzen aller Star-Wars-Fans unsterblich gemacht.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Eine offizielle Internetseite zum Film finden Sie unter www.starwars.com.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!