Menu

kalender

Dezember 2022
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Browsing Tag Premiere

„Ein Sommernachtstraum“ im Staatstheater

Zum Auftakt der neuen Spielzeit präsentiert das Staatstheater Wiesbaden am Abend des Theaterfest am 24. September die Premiere von William Shakespeares „Sommernachtstraum“. Damit knüpft Regisseur Tilo Nest an frühere Efolgsinszenierungen imm Hessischen Staatstheater an.

Staatsgtheater: „Der Vater“

1887 wurde August Strindbergs „Der Vater“ uraufgeführt. Jetzt bringt es Evgeny Titov in Wiesbaden im Kleinen Haus auf die Bühne des Hessischen Staatstheaters. Es klingt anfangs wie eine banale Geschichte. Es verkörpert das Aufeinandertreffen der Geschlechter.

„Der eingebildete Kranke“ im Staatstheater

Wer kennt sie nicht, diese Leute, deren einziges Gesprächsthema ihre Krankheiten sind, deren soziale Kontakte sich nahezu ausschließlich auf Ärzte und Apotheker beschränken und die dabei quicklebendig und kerngesund durchs Viertel marschieren? Hypochonder? Das Staatstheater Hessen zeigt am Freitag Moliéres Paradestück.

Debüt im Akzent Theater

Eine neue Komödie zum Eheleben steht in den Startlöchern. Das Akzent Theater bereitet sich auf die Premierenfeier vor. Wiesbaden lebt! durfte exklusiv bei der Generalprobe dabei sein.

Weitere Artikel laden