Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Maik Martschinkowsky

Satire, Texte und Skepsis mit Maik Martschinkowsky

Premiere in Wiesbaden! Maik Martschinkowsky entfacht ein Satirefeuer mit seinem Programm „Das wird man ja wohl noch differenzieren dürfen“. Der preisgekrönte Kabarettist nimmt heute Abend brennende Themen aufs Korn und scheut sich nicht, kritisch zu hinterfragen.

Volker Watschounek 3 Monaten vor 0

Reden Politiker oder andere Prominente in der Öffentlichkeit, dann mit speziellen Sprache. Kennen Sie Reiner Kröhnert? Er tut es ihnen gleich.

In seinem neuen Programm Das wird man ja wohl noch differenzieren dürfen widmet sich Maik Martschinkowsky wieder den wichtigsten Fragen aus Politik, Moral und Gesellschaft und versucht die Welt zu erklären. Das klappt zwar immer noch nicht, ist aber trotzdem lustig.

Theater im Pariser Hof, kurz gefasst

Politisches Kabarett – Das wird man ja wohl noch differenzieren dürfen
Wann: Donnerstag, 21. März 2024, 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr
Wo: Theater im Pariser Hof,
Eintritt: ab 22,00 Euro, 5,00 Euro Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten/innen, Auszubildende und Kinder (bis 6 Jahre)
Kartenreservierung: Telefon +49 611-44764644 oder online hier.

Wenn ein Holzweg auch noch brennt, rennen ihn die Leute nur umso schneller entlang. Und halten das dann trotzdem für eine gute Idee. In Das wird man ja wohl noch differenzieren dürfen wirft Martschinkowsky einen Blick auf die beliebtesten Strecken mit Brennpotential und sucht nach Abwegen von den Abwegen. Dazu benutzt er alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel. Also vor allem Reden, Vorlesen, Parodieren und manchmal sogar ein paar Soundeffekte.

Martschinkowskys Blick auf die Welt

Tagesaktuell und durchgehend auf der Höhe seiner Zeit imponiert Maik Martschinkowsky der Jury als ein politischer Kabarettist, der klar Stellung zu den brennenden Themen unserer Zeit bezieht. Auf der Bühne zeigt er sich wandlungsfähig und beleuchtet kritisch ganz unterschiedliche Blickwinkel auf neue und altbekannte Themen. – Jury des Reinheimer Satirelöwen Einzigartige Perspektiven und Fragen ohne Antworten

Kostprobe

Poetry Slam mit Maik Martschinkowsky – Verwünscht

»Niemand kann so gut Fragen beantworten, die man nicht gestellt hat!« – Marc-Uwe Kling

Foto oben ©2022 Künstler

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite zum Theater im Pariser Hof finden Sie unter www.theaterimpariserhof.de
Die Internetseite von Maik Martschinkowsky finden Sie unter http://www.maikmartschinkowsky.de

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.