Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Blitzer, Geschwindigkeitskontrolle in der Mainzer Sraße @2017 Volker Watschounek

KW02: Frohes fahren ohne Blitzer

In Hessen ist 2017 zu schnelles Fahren für 60 Prozent alle Verstöße verantwortlich. Mit 22 Prozent weit dahinter Parkverstöße. Damit sich das ändert verraten wir Ihnen, wo Blitzer in Wiesbaden ab dem 9. Januar stehen – wenn sie denn stehen.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Fest installierte und mobile Blitzer sind eine sichere Bank. Sie helfen die Landeskasse aufzustocken. Jetzt liegt es an Ihnen, ob das weiter funktioniert. Auf mobile Blitzer verzichtet die Stadt in der zweiten Kalenderwoche – nicht aber die Region.

Das Schlafdefizit von Silvester, so es eines gab, ist aufgeholt. Die Augen sind morgens, mittags und abends wieder offen, der Geist aufmerksamer. Das sieht auch die mobile Verkehrsüberwachung so. In der ersten Kalenderwoche des neuen Jahres verzichtet sie im Stadtgebiet von Wiesbaden darauf, mobile Blitzer aufzustellen. Es gibt inzwischen ja auch reichlich Blitzsäulen. Im Rheingau wird dagegen geblitzt.

Blitzer in Wiesbaden

Die Polizei, nicht nur in Wiesbaden, ist bemüht, Raser mit gezielten Geschwindigkeits-Überwachungen für ihr Fehlverhalten zu sensibilisieren. Wo und in welchen Straßen in Wiesbaden vom Montag, 25. bis 31. Mai geblitzt wird? Wir verraten es Ihnen.

Wiesbaden

Diese Woche keine Veröffentlichungen

Rheingau-Taunus

Dienstag, 11.01.2022 an der Bundesstraße 42, Gemarkung Oestrich-Winkel
Donnerstag, 13.01.2022 in Bad Schwalbach, Emser Straße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

Feste Blitzer in Wiesbaden

Ältere kennen die älteren Kästen noch – jüngere dagegen eher die modernen Säulen. Ganz gleich aus welcher Art fest installierter Verkehrsüberwachungs-Apparaturen geblitzt wird: Teuer wird es in jedem Fall. Und wenn es blitzt, ist es zu spät. Als Fahrer schaut man dann schnell auf den Tacho und rechnet hoch. Bis die Zahlungsaufforderung im Briefkasten ist vergehen in der Regel drei bis sechs Wochen. Bei den neuen Säulen geht es ein wenig schneller. Hier werden Daten und Bild 1:1 in Echtzeit digital übermittelt.

Fahrverbot und Punkte

Wer in einer Ortschaft bis zu 20 km/h zu schnell unterwegs ist muss nach dem aktuellen Bußgeldkatalog mit einer Geldbuße von bis zu 35 Euro rechnen. Bis zu dieser Grenze werden in Flensburg keine Punkte eingetragen. Wer mit mehr als 21 km/h unterwegs ist, bekommt zu der jetzt saftigen Geldbuße in Flensburg einen Punkt gutgeschrieben. Ab 31 km/h sind es zwei Punkte – und der Führerschein ist für mindestens einen Monat weg.

Bußgelder

Außerhalb von Ortschaften sieht das ein wenig anders aus. Wer hier bis zu 10 km/h zu schnell unterwegs ist muss nach dem aktuellen Bußgeldkatalog mit einer Geldbuße von bis zu 15 Euro rechnen. Bis 15 km/h werden 20 Euro fällig. Ab 21 km/h wird es nicht nur teuer, sondern es kommen zusätzlich auch noch Punkte dazu.

Bild oben ©2020 Volker Watschounek

Weitere Verkehrsnachrichten lesen Sie hier.

Was kostet was. Eine Übersicht zu Bußgeldern im Straßenverkehr finden Sie hier.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.