Eine Koproduktion zwischen hessischen Veranstaltern und Vereinen. Zusammen gehen Sie Ende Mai auf eine musikalische und literarische Entdeckungsreise: etwa mit Orpheus im Kaisersaal.

Naomi Kraft und Stefan Varga gibt es als Solisten, aber auch als Duo. In Wiesbaden Sonnenberg sind sie ein eingespieltes Team. Und in Zeiten des Lockdowns muss man nicht zweimal fragen, ob sie im Rahmen von Orpheus auftreten möchten: Ein Tag für die Literatur und die Musik. Wegen der hohen Inzidenzwerte jetzt nur noch fürs Video! Das Konzert ist für die Öffentlichkeit abgesagt.

Orpheus, abgesagt!

Hessen kulturell neu eröffnen – Ein Tag für die Literatur und die Musik
Wann: Sonntag, 30. Mai 2021, 17:oo Uhr, Einlass 16:30 Uhr
Wo: Kaisersaal, Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6, 65191 Wiesbaden
Eintritt: 15,00 Euro / 12,00 Euro ermäßigt

Die Kapazität des Kaisersaals ist Pandemie-bedingt auf 41 Besucher beschränkt. Konzertbesucher werden gebeten, vor dem Besuch das Kontaktformular auszufüllen.

Der Gitarrist Stefan Varga machte bisher durch Swing Guitars und die Zusammenarbeit mit dem ungarischen Gitarristen Tibor Eichinger auf sich aufmerksam. Die Konzertbeschränkungen im Rahmen der Pandemie haben bei ihm zu einem kreativen Prozess geführt: Ich widmete mich dem Komponieren, Arrangieren und Organisieren meines neuen Albums „Orpheus“, dessen Konzept es ist, Jazz und Pop so zu verbinden, dass die Zuhörer aus ihren Hörgewohnheiten heraus in eine andere Welt entführt werden. Ich spiele seit 3 Jahren sowohl im Trio mit dem Kontrabassisten Wolfgang Ritter und dem Schlagzeuger Jens Biehl, als auch im Duo mit der Sängerin Naomi Kraft

„Ich verband die beiden Ensembles für „Orpheus“ und konnte noch den Trompeter Heiko Hubmann dazugewinnen, eine wahre Bereicherung.“ Tibor Eichinger

Die Realisation des Albums wurde durch die Förderung der Hessischen Kulturstiftung „Hessen kulturell neu eröffnen“ ermöglicht und greift die Erfahrungen und Gefühle der sozialen Veränderungen durch SARS- CoV-2 auf. „Orpheus“ bezieht sich auf eine Zeichnung von Paul Klee, der hier den Sänger ehrt, der wilde Tiere besänftigt. Eichinger sagt, dass durch die aktuellen Maßnahmen das „wilde Tier Zivilisation“ teilweise betäubt wurde, dass es bald aber es mit voller Wucht zurückschlage. Ausdruck verleiht diesem Album die Hoffnung auf mehr Besinnlichkeit und Respekt im Umgang mit der Umwelt. 

Über Orpheus

Orpheus ist eine von über 220 hessischen Kultureinrichtungen oder Förderern, die sich bei der Aktion Ein Tag für die Literatur und für die Musik engagieren. Ziel des Aktionstages ist es, die ganze Vielfalt von Literatur und Musik aus, in und über Hessen zu präsentieren und Aufmerksamkeit für das Literaturland Hessen und das Musikland Hessen mit seinen Kulturschaffenden, Vereinen und Initiativen zu erzeugen. hr2-kultur koordiniert die Aktion und begleitet sie mit einer Schwerpunktwoche im Radio und vielen Gesprächen, Lesungen, Musik und Veranstaltungstipps.

In mehr als 50 Städten und Gemeinden finden öffentliche Veranstaltungen statt, dazu gibt es zahlreiche digitale Formate. Insgesamt laden am 30. Mai rund 130 Veranstaltungen zu einer Spurensuche im Literaturland Hessen und Musikland Hessen ein. Das Programm gibt es unter hr2.de.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Sonnenberg lesen Sie hier.

Das Programm und die Broschüre können Sie auch hr2.de herunterladen.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!