Kunst mit Kindern ist vielfältig und weit mehr, als nur ein Bild zu malen. Kunst fördert die Kreativität und das Selbstvertrauen unseres Nachwuchses … im Museum Wiesbaden sind sie schnell mittendrin. 

Mit dem Start in die Sommerferien lädt die Abteilung für Bildung und Vermittlung des Landesmuseums Wiesbaden in diesem Jahr wieder zu vielseitigen familienfreundlichen Angeboten vor Ort ein. Die Museumswerkstatt für Kinder findet samstags jetzt auch während der Ferien statt.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir dank der Förderung durch die Aareal Bank zwölf spannende und aktionsreiche Führungen für Familien in den Sommerferien anbieten können.“ – Astrid Lembcke-Thiel, Kuratorin für Bildung und Vermittlung.

Ein weiteres Highlight für die ganze Familie ist ein Sondertermin des Offenen Ateliers am 19. Juli, 15:00 Uhr. Darüber hinaus können Familien während der gesamten Sommerferienzeit immer dienstags und donnerstags um 11:00 Uhr im Rahmen der kostenfreien Familienführung ‚Von der Natur zu den Schätzen des Jugendstils‘ in die Sammlungen von Natur und Jugendstil eintauchen. Das Museum Wiesbaden ist ein idealer Ort zum freudigen Staunen für Alle, an dem man gemeinsam immer wieder Aufregendes und Neues in den Sammlungen von Kunst und Natur entdecken kann.

Sommerferien im Museum Wiesbaden

Familienführung

Von der Natur zu den Schätzen des Jugendstils
Termine: Dienstags und donnerstags, 11.00 – 12.30 Uhr in den Hessischen Sommerferien
Unter fachkundiger Begleitung können Familien interaktiv und kindgerecht in die Sammlungen von Natur und Jugendstil eintauchen. Pro Termin steht die Führung max. 8 Personen offen. Der Mund-Nase-Schutz gilt für alle Teilnehmer ab 6 Jahren. Eine Anmeldung mit Kontaktdatenblatt ist erforderlich. Bitte drucken Sie sich das Kontaktblatt hier aus und senden Sie es ausgefüllt per E-Mail an edu@museum-wiesbaden.de
Die interaktive Führung inklusive Eintritt ist für alle Teilnehmer frei

Museumswerkstatt für Kinder

Termine: Samstags, 11:00 – 13:30 Uhr in den Hessischen Sommerferien
Im Fokus steht immer wieder ein Thema aus der Kunst oder der Natur. Nach einer spannenden Erkundungstour im Museum arbeiten die Kinder selbst künstlerisch unter fachkundiger Begleitung im Atelier. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Die Museumswerkstatt inklusive Eintritt kostet  10,00 Euro pro Kind. Coronabedingt können aktuell maximal fünf Kinder teilnehmen. Um Anmeldung über das Kontaktdatenblatt  bis Freitag 16:00 Uhr wird gebeten. Auch hier ist für alle Teilnehmer ab 6 Jahren ein Mund-Nase-Schutz erforderlich.

Die Themen
20.6.: Die Ausstellung „Die Bibliothek der Bäume“ erkunden, eigene draußen entdecken und zeichnerisch studieren
27.6.: Lasst uns ein heiteres Sommerfest nach Ludwig Knaus in Form eines Pop-Up gestalten!
11.7.:  „Gefangen!“ Meine eigene Schmetterlingssammlungsbox
18.7.: Den wundersamen Bildwelten der Marianne von Werefkin auf der Spur
25.07.: Die Vielfalt der Samen und Früchte im Themenraum „Form“ entdecken und zeichnen
08.08.: „Leuchtende Schmetterlinge“ nach Anregungen der Ausstellung „Schmetterlingen auf der Spur“
15.08.: „Alles in 3-D!“ Plastiken und Installationen betrachten, selbst formen, bauen oder montieren

Offenes Atelier für Familien zum Thema „Blau“

Termin: Sonntag, 19. Juli 15:00 – 17:00 Uhr
Bei diesem Format werden gemeinsam im Museum Schätze entdeckt! Im Rahmen einer gemeinsamen aktiven Erkundung der Sammlungen von Kunst und Natur wird gemalt, gezeichnet und mit spannendem Material den Dingen auf den Grund gegangen. Für die Teilnahme wird ein Betrag in Höhe von 5,00 Euro je Teilnehmendem inklusive Eintritt erhoben. Coronabedingt können aktuell maximal acht Kinder teilnehmen. Eine Anmeldung ist über das Kontaktdatenblatt auch noch am selben Tag möglich. ∆

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Museum Wiesbaden finden Sie unter museum-wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!