Die Stufe ist deutlich zu sehen und barrierefrei ist der Kormoranweg zur Uferpromenade dann erst mal doch nicht. Galt Schierstein nicht mal als Modell-Stadtteil für Barrierefreiheit?

In regelmäßigen Abständen berichtet Walter Richters über das geschehen in Wiesbaden-Schierstein. Wie er Wiesbaden lebt! mitgeteilt hat, öffnet das Heimatmuseum seine Tore am Neujahrstag nicht. Wegen Personalmangels bleiben die Türen anders als geplant geschlossen. Die guten Vorsätze, das Museum und die aktuelle Sonderausstellung zu besuchen, müssen Sie demnach mindestens bis zum 8. Januar verschieben.

Eiserner Steg in Schierstein

Mit „nur“ rund anderthalb Jahren Verspätung ist in Schierstein der Ende 2022 der zugesagte Steg vom Kormoranweg zur Dieter-Horschler-Promenade freigegeben worden. Die vollmundige Ankündigung der Fertigstellung für Sommer 2021, die immer noch an einigen Zäunen hängt, war also völlig realitätsfern. Das Versprechen, diesen „eisernen Steg“ barrierefrei zu gestalten, wurde dabei allerdings ebenfalls nicht eingehalten. Bei der Einmündung des Stegs in die Promenade muss eine Stufe von achtzehn Zentimeter Höhe überwunden werden. Ob es dabei bleibt, ist aktuell unklar. Sicher ist, dass es Personen, die in einem Rollstuhl sitzen oder anderweitig gehbehindert sind, die schnelle Verbdung nicht nutzen können — und den Weg über den Hans-Römer-Platz verwenden müssen.

Barrierefreiheit

Wiesbaden lebt! erinnert. Vor mehr als fünf Jahren hat die Landeshauptstadt Wiesbaden Schierstein als Modell-Stadtteil für möglichst viel Barrierearmut und -freiheit ausgewählt. Arno Goßmannn hatte sich seinerzeit auf die UN-Behindertenrechtskon-
vention berufen und gesagt, dass die Stadt mit dem Projekt Für ein WIR in Schierstein einen ersten Schritt getan habe, um für das Thema der Barrierefreiheit zu sensibilisieren und erste Verbesserungen beispielhaft in einem Stadtteil umzusetzen. Wichtig dabei sei es gewesen, möglichst alle Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen und den damit verbunden Bedürfnissen zu berücksichtigen, so Wiesbadens Bürgermeister 2017.

Archivbild ©2018 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Schierstein lesen Sie hier.

Die Internetseite von Schierstein Barrierefrei finden Sie unter www.wiesbaden-barrierefrei.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!