Gute Noten können sich doppelt auszahlen. Nicht nur das Junggesellen mit einem exzellenten Abschlusszeugnis seht gute Aussichten haben im Betrieb übernommen. zu werden. Nein, obendrauf kann es auch schon mal ein Auto geben.

Die fünf innungsbesten Junggesellen der Wiesbadener Kreishandwerkerschaft bekamen im Rahmen einer Feierstunde bei der Wiesbadener Volksbank zwei Kleinwagen übergeben. Diese können vom Gesamtbesten für ein ganzes Jahr, von den restlichen vier Junggesellen je drei Monate lang kostenfrei genutzt werden.

„Damit werden die guten Prüfungsleistungen der jungen Männer gewürdigt. Wir wollen zeigen: Leistung lohnt sich.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Für die Kreishandwerkerschaft war Kreishandwerksmeister Siegfrid Huhle anwesend und sprach lobende Worte. Auch Dr. Matthias Hildner, Vorstandsvorsitzender der Wiesbadener Volksbank und Sponsor, sprach den Prüflingen seine Anerkennung aus. Insgesamt fand die Aktion, die vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung finanziell unterstützt wird, zum siebten Mal statt.

Über die Innung

Die Innungen in der Region Wiesbaden haben früh erkannt, wie effizient und Kosten sparend eine Kooperation ist. Das zeichnet sich positiv in der Mitgliederzahl aus. Knapp 1.000 Handwerksbetriebe gehören aktuell zur der Kreishandwerkerschaft (KH) als regionale Dachorganisation und 18 Innungen haben der KH die Geschäftsführung übertragen.

Die KH realisiert Lean-Management im besten Wortsinne. Mit einem kleinen Team engagierter festangestellter Mitarbeiter organisiert die KH die Selbstverwaltung der Innungen. Die Kreishandwerkerschaft ist so ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das Betrieben und Innungen viel Service und Beratung bietet.

Weitere Nachrichten über Beruf und Ausbildung lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Kreishandwerkerschaft finden Sie unter www.khwiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!