Im amüsanten Plauderton erzählt der Comedian Jochen Prang aus seinem Leben, von seiner Kindheit im Frankenland – von den hellen und dunkelen Seiten in Berlin. Er fragt, ob schon jemand mmal mit dem Filxbus gefahren sei … am 29. März im Thalhaus in Wiesbaden.

Der Mann ist groß. Knapp zwei Meter. Doof nur, dass es auf die kleinen Dinge im Leben ankommt.  Aber die hat er immerhin im Blick und schlimmer noch, er redet darüber. Auf der Bühne, vor Leuten! Manchmal singt er auch, aber vielleicht haben wir Glück. Aufgewachsen in den 80ern, pubertiert in den 90ern und konfrontiert mit dem Technikwahn des Hier und Jetzt stellt Jochen Prang die richtigen Fragen!

Jazz im thalhaus, kurgefasst

Comedy-Abend: mit Jochen Prang
Wann: Mittwoch, 29. März 2017, 20:00 Uhr
Wo: thalhaus, Nerotal 18, 65193 Wiesbaden (Karte / Navigation)
Eintritt: 22,00 Euro, ermäßigt 17,00 Euro – Abendkasse 24,00 und 19,00 Euro
Online Kartenbestellung und Programmübersicht rund um die Uhr unter www.thalhaus.de

Wieso streicheln Menschen in Berlin Bushaltestellen? Was hätte Jesus mit YouTube erreicht? Sind Videospiele gut für unsere persönliche Entwicklung? Wieso heißt es Social Media, wenn sich am Ende doch nur alle asozial verhalten? Ist Sex im Alter wirklich so aufregend wie man es vermutet? All das wird er am Mittwioch ein für allemal beantwortet… Vielleicht.

Gewinnspiel

Wiesbaden lebt! verlost zusammen mit dem thalhaus für Mittwochabend 2 x2 Eintrittskarten für den Comedian „Jochen Prang“ am 29. März im talhaus. Wenn Sie live dabei sein möchten, senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Konzert“ an gewinnspiel@wiesbaden-lebt.de mit ihrem Namen, Anschrift und der E-Mail-Adresse. Der Einsendeschluss ist am Dienstag, 28. März , um 12:00 Uhr. Die Gewinner werden von der Redaktion Dienstagabend per E-Mail benachrichtigt. Die Eintrittskarten an der Abendkasse hinterlegt.

Viel Glück wünscht Ihnen Wiesbaden lebt!

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!