Das Haus in Wiesbaden hat eine lange kulturell Tradition. Daran soll sich in Zukunft auch nichts ändern. Bis zum Jahr 2020 bespielt wie zuletzt der Verein Theater im Pariser Hof e.V. das Haus. Danach…

Wie Kulturdezernent Axel Imholz sagt, soll zeitnah ein sogenanntes Interessenbekundungsverfahren starten. Bis Ende Januar sollen Interessierte aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet Ihre Absichten beim Kulturamt erklären. Wer letztendlich den Zuschlag für die Spielstätte, die aktuell vom Theater im Pariser Hof e. V. bespielt wird, erhält, das soll ein Gremium entscheiden, dem auch drei Vertreter des Kulturbeirats angehören.

Spielbetrieb gesichert

Die Räume des ehemaligen „Pariser Hoftheaters“ im Gebäude Pariser Hof, Spiegelgasse 9, werden momentan noch durch den Verein Theater im Pariser Hof e.V. genutzt. Nach Gesprächen mit dem derzeitigen Nutzer und dem WIM-Liegenschaftsfonds kann die Nutzungsvereinbarung – unter veränderten Konditionen – noch für die erste Jahreshälfte 2020 verlängert werden. Dies trägt den Bedingungen und Strukturen der gängigen Theaterspielzeit Rechnung. Somit kann das Theater im Pariser Hof e.V. die Spielstätte die komplette Spielzeit 2019/20 mit ihrem kulturellen Programm bespielen.

Fördermittel

Der aktuelle Betrieb ist unter den bisherigen Konditionen und Rahmenbedingungen bis Ende 2019 gesichert. Der Verein Theater im Pariser Hof e.V. hat sowohl in 2017 als auch in 2018 Projektmittel von Seiten des Kulturamtes erhalten, um den kulturellen Betrieb aufrecht zu erhalten. Das Kulturdezernat beabsichtigt, dies auch in 2019 zu ermöglichen.

Gastronomieflächen

Hinsichtlich der Ausschreibung der Gastronomieflächen im Gebäude Spiegelgasse 9 steht derzeit nicht fest, ob und wenn ja wann diese erforderlich ist; Verfahren und Entscheidung liegen auch vollständig in der Zuständigkeit der GWI/ des WIM-Liegenschaftsfonds. Eine gemeinsame Ausschreibung von Bühne und Gastronomie wird nicht erfolgen.

Ausschreibung

Die entsprechende Ausschreibung ist unter auf der internetseite der Landeshauptstadt oder im Link hier zu finden und oder kann per E-Mailo am  Kultur@wiesbaden.de angefordert werden. Die Bewerbungsfrist läuft seit Veröffentlichung und endet am 31.01.2019 (Poststempel).

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!