Die Jahrgangsstufe ist nach Leistungskursen unterteilt und die Abiturzeugnisse werden im Verlauf eines Tages in Gruppen verteilt. Die Zeugnisvergabe der anderen Klassen orientiert sich daran.

Beratungstelefon für Eltern und Schüler vom 29. Juni bis 3. Juli. Wir erinnern uns: Im letzten Jahr noch gab es zur dritten Schulstunde die Zeugnisse, der Lehrer wünschte allen schöne Sommerferien und dann rannten viele Schüler nach draußen auf den Pausenhof um sich mit anderen Schülern auszutauschen. Andere trotteten gesenkten Hauptes raus, wurden aufmunternd in den Arm genommen und hoffnungsvoll auf die kommenden Wochen eingestimmt –  es sei doch alles nicht so schlimm. In diesem Jahr ist alles anders.

Zeugnisvergabe in Corona-Zeiten

In Zeiten von Corona werden in Hessen die Zeugnisse an vielen Schulen nicht nur wie sonst üblich am letzten Schultag vor den Sommerferien vergeben, sondern gestaffelt. An Schulen mit mehr als 250 Schülern ist das auch dringend notwenig, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Gerade weil immer noch nicht alle Schüler an allen Tagen an die Schulen zurückgekehrt seien, gebe es von Seiten des Hessischen Kultusministeriums die Empfehlung, die Zeugnisvergabe über die gesamte letzte Schulwoche zu verteilen, so Stefan Löwer vom Hessischen Kulusministerium.

Um in diesem Zusammenhang aufkommende pädagogische, schulpsychologische und rechtliche Fragen klären zu können, hat das Kultusministerium eine Hotline eingerichtet. Schülern sowie ihre Eltern können sich  telefonisch bei den Staatlichen Schulämtern informieren. Die Mitarbeiter sind in der gesamten letzten Schulwoche täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr unter den folgenden Durchwahlen erreichbar. Wie auf Nachfrage zu erfahren war, sind die jeweiligen Schulen für Detailauskünfte selbst verantwortlich.

Hessens Schulämter

Staatliches Schulamt für den Landkreis Bergstraße und den Odenwaldkreis 06252 – 9964 212
Staatliches Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und die Stadt Darmstadt 06151 – 3682 500
Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main 069 – 3898 9128
Staatliches Schulamt für den Landkreis Fulda 0661 – 8390 113
Staatliches Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis 0641 – 4800 3322
Staatliches Schulamt für den Landkreis Groß-Gerau und den Main-Taunus-Kreis 06142 – 5500 404
Staatliches Schulamt für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und den Werra-Meißner-Kreis 06622 – 914 106
Staatliches Schulamt für den Hochtaunuskreis und den Wetteraukreis 0175 – 8596 190
Staatliches Schulamt für den Landkreis und die Stadt Kassel 0561 – 8078 512
Staatliches Schulamt für den Lahn-Dill-Kreis und den Landkreis Limburg-Weilburg 06471 – 328 227
Staatliches Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis 06181 – 906 20
Staatliches Schulamt für den Landkreis Marburg-Biedenkopf 06421 – 616 530
Staatliches Schulamt für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main 069 – 8005 3107
Staatliches Schulamt für den Rheingau-Taunus-Kreis und die Landeshauptstadt Wiesbaden 0611 – 8803 491
Staatliches Schulamt für den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg 05622 – 790 456

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Kultusministeriums finden Sie unter kultusministerium.hessen.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!