Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Liederliches aus Wien // Ein tierisch vergnüglicher Abend mit knusprigem Gänsebraten und verrückten Chansons

Hinkelhaus: Brust oder Keule

Der Heilige Martin habe sich im Gänsestall versteckt um der Berufung zum Bischof zu entkommen. Und nein, die schnatternden Gänze haben ihn ebensowenig verraten – als das Sabine Gramenz und Malte Kühn unter die Kellner gegangen wären. Am 10. November präsentieren sie im Hinkelhaus ihr musikalisches Programm Brust oder Keule.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Das Fleisch ist nicht das Wertvollste an einer Gans. Und mit dem Heiligen Martin hat das Essen wenig gemein. Trotzdem: rund um den 11. November zelebrieren tausende das Gänseessen: auch im Hinkelhaus.

Brust oder Keule fragen Sabine Gramenz und Malte Kühn am 10. und 15. November im Hinterhaus in ihrem musikalischen Programm. Das ist jetzt keinen Anlehnung an die gleichnamige  Filmkomödie mit Louis de Funes aus dem Jahre 1976 –… und die Wiesbadener Künstler sind auch nicht unter die Kellner gegangen. Essen und Trinken mit Musik hat für sie Tradition.

Konzert im Hinkelhaus, kurz gefasst

Konzert – musikalisch-tierrisch-kulinarischer Abend
Wann: Sonntag und Freitag, 10. und 15. Dezember 2017, 18:00 Uhr
Wo: Hinkelhaus,  August-Ruf-Strasse 44, 65207 Wiesbaden (Anfahrt planen!)

Anmeldungen & Informationen im Hinkelhaus unter Tel.: 06127-4555

Wie heimelig und schön ist es, rund um den 11. November ganz traditionell eine knusprige Gans zu sich zu nehmen! Wie heimeliger und schöner, wenn dies in wohliger Runde geschieht. Gramenz und Kühn laden im November mit dem Hinkelhaus zu einem tierisch vergnüglichen Abend mit knusprigem Gänsebraten und verrückten Chansons ein.

Gänseessen mit Musik

Im Hinterhaus wird das Gänsemenü fachgerecht, liebevoll und wohlduftend-und-schmeckend vom Küchenteam rund um Wolfgang Rieser zubereitet und freundlich und zuvorkommend vom Serviceteam rund um Karin Rieser serviert wird. Zwischen den Gängen gibt es was um die Ohren. Keine Sorge, Martinslkieder werden nicht gesungen! Sondern ein heiteres musikalisches Gänseklein vornehmlich schla-wienerischer Lieder, schmackhaft dargeboten von Sabine Gramenz, Gesang und Singende Säge, und Malte Kühn am Klavier. Gänse, marsch! Für Kurzentschlossene gibt es noch einige wenige Plätze am Sonntag, 10.11.2019, für Bedächtigere am Freitag, 15.112019! Und am Ende haben Sie die Wahl: Brust oder Keule?

Weitere Nachrichten aus Auringen lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite vom Hinterhaus finden Sie unter www.hinkelhaus.com.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.